Loading...

Balearen Urlaub

Die Balearen sind eines der beliebtesten Reiseziele in Europa. Dies ist auch leicht nachvollziehbar, wenn man das umfangreiche Angebot, die landschaftliche Vielfalt, die kulinarischen Genüsse und das angenehme Klima betrachtet.

Bei Ihrem Balearen Urlaub haben Sie die Möglichkeit, alle vier Inseln und deren ganz besondere Eigenheiten kennenzulernen. Die Hauptinsel und auch die größte der Inseln ist Mallorca. Hier findet sich Mallorcas Hauptstadt Palma, die zugleich auch die Hauptstadt der gesamten Balearen ist. Die quirlige und moderne Stadt lädt zum Bummeln, Feiern, Shoppen, Essen und fröhlich sein ein. Aber es gibt auch kulturelle Schmankerl. Wie zum Beispiel die berühmte Kathedrale La Seu mit ihren bunt verglasten Fenstern und den Gotiktürmchen. In unmittelbarer Nähe zur Kathedrale befindet sich der Königspalast, in dem zuweilen sogar die spanische Königsfamilie zu Besuch weilt.

Aber Mallorca ist nicht nur eine Party- und Erlebnisinsel. Es gibt auch viele ruhige und versteckte Orte, an denen Sie in Ihrem Balearen Urlaub ganz entspannt die Seele baumeln lassen können. In einer der versteckten Buchten lässt es sich wunderbar in der Sonne liegen oder im türkisblauen Meer baden. Die Vegetation im Inselinneren ist grün und üppig und lädt zum Wandern ein. Hier wird noch traditionelle Landwirtschaft betrieben und in den charmanten kleinen Ortschaften scheint die Zeit still zu stehen.

Zur Zeit von Woodstock war Ibiza DER Treffpunkt für Hippies und Blumenkinder. Noch heute hängt ein Hauch von Love, Peace and Harmony in der Luft und die Atmosphäre ist stylisch, aber entspannt. Vielleicht ist Ihr Balearen Urlaub ja genau der richtige Anlass, um wieder einmal die Schlaghosen anzuziehen und sich zu den Hits der Sechziger im Takt zu wiegen. Aber auch landschaftlich hat die Insel viel zu bieten. Beginnend im trockenen und steinigen Norden wird die Insel zur Mitte hin immer grüner und fruchtbarer. Bis sie im Süden in langen Felswänden und eindrucksvollen Klippen ausläuft, die immer wieder von unberührten Buchten und Sandstränden unterbrochen werden.

Menorca ist die traditionellste der Baleareninseln. Hier können Sie in Ihrem Balearen Urlaub so richtig durch schnaufen und zur Ruhe kommen. Der Strandabschnitt Macarelleta, umschlossen von weißen Felsen und grünen Bäumen, gehört zu den schönsten Stränden Europas. Genießen Sie das mediterrane Flair und den längsten Naturhafen Europas in der Hafenstadt Mahou. Sie ist außerdem Menorcas Hauptstadt. Oder erkunden Sie die labyrinthartig angelegten Gässchen, Treppchen und versteckten Hinterhöfe der Stadt Binibequer Vell mit ihren weiß gekalkten Häusern. Aber Vorsicht, verlaufen Sie sich nicht!

Formentera ist die Karibikinsel unter den Balearen. Wenn Sie in Ihrem Balearen Urlaub vor haben zu tauchen oder zu schnorcheln, so sollten Sie dies vor Formentera tun. Schließlich wurde die artenreiche Unterwasserlandschaft Formenteras von der Unesco zum Naturschutzgebiet erklärt. Mit etwas Glück können Sie dort auf Barsche, Kraken oder sogar Schildkröten und Delfine treffen.

Aber auch Geschichte und Tradition wird auf Formentera noch heute gelebt. Bei vielen Veranstaltungen tragen die Einheimischen noch die alten Trachten und spielen traditionelle Musik zu traditionellen Tänzen. So ein Fest sollte man als Besucher unbedingt einmal mit erlebt haben.
Für lange und einsame Spaziergänge sprechen auf der Fischerinsel die vielen abgeschiedenen Küstenabschnitte, die nur gelegentlich vom einen oder anderen Leuchtturm oder einer alten Mühle unterbrochen werden.
Warum also in die Ferne schweifen, wenn das Gute in Form der abwechslungsreichen Baleareninseln keine zwei Flugstunden von zu Hause entfernt so nah liegt?