Loading...

Urlaub Malediven

Bei den Malediven handelt es sich um eine Inselgruppe im Indischen Ozean. Dabei wird zwischen den "local islands" (Einheimische) und den "resort islands" (Urlauber) unterschieden. Das ganze Jahr über herrschen angenehme Temperaturen um die 30 Grad Celsius. Das Wasser ist sehr sauber und glasklar. Die beste Reisezeit liegt zwischen November und April. Typisch für bei einem Malediven Urlaub sind Mantarochen und Walhaie. Im Norden der Hauptstadt Male können das Addu-Attoll oder das Gaafu-Alifu-Atoll besucht werden. Es gibt an die 1000 Koralleninseln zu erkunden.

Das Nationalgericht besteht aus Curry mit Thunfisch und köstlichen Gewürzen. Fisch darf bei keiner Mahlzeit fehlen. Alkohol ist nur in den touristischen Resorts erlaubt. Dafür werden der Saft der halbreifen Kokosnuss, der köstliche Kurumba, schwarzer Tee (Sai) umso lieber getrunken. Traditionelle Gerichte der Malediven sind Riha (Fisch in Currysoße) oder Garaudiya (Fischsuppe mit Zwiebeln und Zitrone). Als Nachtisch wird gerne Gulhi bokibaa, ein Kuchen mit exotischen Gewürzen, serviert.

Tipp
In den Seitenstraßen der Fischmarkthallen finden sich kleine, sehr gute Restaurants (Tea Shops). Die Einheimischen lieben diese kleinen Restaurants, weil hier hervorragend traditionell gekocht und preiswert gegessen werden kann.

Welche Aktivitäten bieten in Ihrem Traumurlaub noch an?
Shops und lokale Märkte laden zum Einkaufen ein. Auf Gillingili-Island im Addu-Atoll gibt es einen 9-Loch-Golfplatz.  Aber auch Badmington- und Tennisplätze sorgen für ausreichend Abwechslung in Ihrem Malediven Urlaub. Eine Wellness- und Tauch-Safari führt zu den besten Unterwasserspots der Malediven. Yoga-Sessions am Strand werden fast überall angeboten. In manchen Resorts in Ihrem Malediven Urlaub werden sogar Kurse zum Pflanzen von Korallen angeboten. Wassersport sowie Tiefseeangeln, Katamaran fahren und  Segeltörns werden überall ganzjährig angeboten. Preisgekrönt für das außergewöhnliche Wellness-Angebot ist das Coco Bodu Hithi. Vor der atemberaubenden Ozeankulisse können Sie sich im Whirlpooll erholen. Traditionelle Körperbehandlungen runden das Angebot ab.

Spezielle Flitterwochen-Angebote
Auf privaten Inseln erwarten Sie in Ihrem Malediven Urlaub Entspannung, Ruhe und Erholung, aber auch spezielle Angebote für Flitterwöchner. Für Flitterwöchner gibt es einen eigenen Butler, Candle-Light-Dinner sowie diverse Zusatzangebote. In manchen Resorts ist es sogar möglich, sich trauen zu lassen.

Hinweise für Ihren Traumurlaub
Zunächst fliegen Sie von Deutschland auf die Flughafeninsel Hulhulé. Danach geht es mit der Fähre, dem Speedboot oder dem Wasserflugzeug zur Hotelinsel.  Die Fährfahrt kostet wenig, dauert aber sehr lange. Speedboot-Fahrten kosten um die 50 USD pro Person. Das Wasserflugzeug kostet ca. 200 USD pro Person.
Für die Malediven brauchen Sie als Deutscher ein 30-Tage-Visum, das am Flughafen in den Pass gestempelt wird. Der Pass muss mehr als sechs Monate über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein. Das Einreiseformular für Ihren Malediven Urlaub wird im Flugzeug ausgefüllt. Der Abschnitt, den Sie am Flughafen zurückerhalten, müssen Sie bei der Ausreise wieder vorweisen. Also gut aufheben!

Kostenlose WLAN Hotspots gibt es in öffentlichen Bereichen und Hotels. Der Internet-Zugang ist fast überall kostenlos. Mobiles Telefonieren kostet pro Minute zwischen 8 und 12 Euro. Lässt man sich anrufen, kostet das "nur" 2 bis 4 Euro pro Minute. Die maledivische Währung heißt Ruffiya. Die Hotels und Geschäfte rechnen in US Dollar ab. Fast alle gängigen Kreditkarten und Reiseschecks werden akzeptiert.
Am Strand empfehlen sich Badeschuhe mit griffiger Sohle (Korallen). Helle Kleidung sowie ein dünner Pullover für den kühlen Abend im tropischen Klima ist