Last Minute Bulgarien

Zwischen reicher Geschichte und goldenen Stränden

Von Bergen, die die Seele berühren, bezaubernden goldenen Stränden und Städten, die von Nachtleben und Kunst nur so brummen. In der betörenden Mischung aus Natur und Geschichte Bulgariens sind unvergessliche Abenteuer garantiert.

Geschichtsreiche und lebendige Städte

Die Städte Bulgariens wie Sofia, Varna und Plovdiv haben sich vom müden Image der kommunistischen Ära abgelöst und haben sich mittlerweile zu lebendigen und attraktiven europäischen Metropolen entwickelt. Last Minute Bulgarien, eine Reihe kultureller Attraktionen, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten und ein lebhaftes und preiswertes Nachtleben halten Besucher das ganze Jahr über bei Laune. Im Gegensatz dazu haben sich viele Städte und Dörfer den authentischen bulgarischen Geist und die Gastfreundschaft bewahrt - das Land und die Städte sind reich an Traditionen. Besonders in den alten Städten Varna und Plovdiv wird einem die lange Geschichte Bulgariens bewusst gemacht: Römer bauten Städte von atemberaubender Größe, deren Badehäuser, Mauern und Amphitheater heute noch inmitten moderner Städte wie Varna und Plovdiv liegen.

Berge & Küsten – Last Minute Bulgarien

Die ungezähmten Landschaften Bulgariens lassen den Puls von Wanderern, Mountainbikern und Skifahrern höherschlagen. Sieben Bergketten erstrecken sich über das Land; zwischen diesen schneebedeckten Gipfeln findet man Gletscherseen, und im Gewirr der Wälder verbergen sich Wölfe, Bären und Luchse - ein fast urzeitlicher Blick in ein altes Europa. Netzwerke von Wanderwegen und Wanderhütten ermöglichen den Zugang zu solch rauen Orten wie dem nebelverhangenen Stara Planina-Gebirge und dem Berg Wichren im Pirin-Nationalpark. Ob beim Trekking zwischen den vielen Dörfern, beim Skifahren im Bansko oder bei der Vogelbeobachtung im Pirin-Nationalpark - Bulgarien hat für Liebhaber der freien Natur viel zu bieten. Daneben finden sich lange Sandstrände und schönes Wetter an einem der vielen bulgarischen Ferienorte am Schwarzen Meer. Die erfrischende Meeresbrise und das kilometerlange türkisfarbene Wasser zieht jedes Jahr tausende von Urlaubern nach Bulgarien. Sogar die beiden großen Städte an der Küste, Varna und Burgas, haben attraktive Strände nur wenige Minuten von ihrem Stadtkern entfernt. Last Minute Bulgarien Reisen : neben dem Sonnenstrand, Sosopol und anderen gut erschlossenen Badeorten, gibt es auch noch viele unentdeckte Buchten nördlich und südlich der beliebten Urlaubsorte.

Klima & Reisezeit

Bulgarien hat seinen Sommer zwischen den Monaten Juni und August, wenn die Tage lang und das Wetter trocken ist. Es ist die touristische Hochsaison in Bulgarien und die Tage erreichen leicht Temperaturen von über 30 Grad. Für Last Minute Bulgarien ist der Sommer die beste Zeit für einen Besuch in das wunderschöne Land, falls Sie planen, die Strände am Schwarzen Meer aufzusuchen. Falls Sie eines der vielen Skigebiete besuchen wollen, die in den Wintermonaten geöffnet haben, sind die Monate Dezember bis März die ideale Zeitspanne.