Loading...

Costa Brava

Die "Wilde Küste", wie die Costa Brava auch liebevoll genannt wird, liegt in der Region Kataloniens, direkt an der Mittelmeerküste. Die rund 220 Kilometer lange Region wird von tiefen Felsenmassiven zerklüftet und malerische Fischerdörfer prägen die Landschaft. Ein Costa Brava Urlaub verspricht nicht nur Sonne, Sand und Meer, auch Naturliebhaber und Sportsfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Duftende Pinien, wilde Kräuter und Akazienhaine umsäumen die schöne Küste und mit etwas Glück lassen sich hier Füchse, Greifvögel und Wildkatzen in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Sind Sie ein Geschichtsfreund, werden Sie in Ihrem Costa Brava Urlaub schnell fündig werden, denn zahlreiche geschichtliche Relikte liegen in dieser Region. Die Hauptstadt der Provinz ist Girona und sie besticht mit ihrem mittelalterlichen Stadtkern. Urige, enge Gassen, eine Vielzahl an Museen und die imposante gotische Kathedrale machen die romantische Stadt aus. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit.

Sportlich aktiv in auf der iberischen Halbinsel
Ihr Costa Brava Urlaub entführt Sie auf die iberische Halbinsel Spaniens. Hier finden Sie traumhaft schöne Buchten, kristallklares Wasser und viele Freizeitangebote. Feinste Sandstrände laden zum Sonnenbaden ein und die raue Küste eignet sich perfekt zum Segeln und Windsurfen. Auch ein Besuch der kleinen Inseln "Illes Medes" lohnt sich. Hier finden Sie ein wahres Tauchparadies vor. Möchten Sie sich lieber an Land sportlich betätigen, dann laden Tennisplätze, Golf und Minigolf zu erlebnisreichen Stunden ein. Auch hoch zu Ross lässt sich die Küste gut erkunden. Und auf Wanderer warten zahlreiche gut ausgeschilderte Wege, die in die herrliche Natur führen. Möchten Sie möglichst viel Zeit am Strand verbringen, sollten Sie die beliebte Cala Sa Riera besuchen. Die schöne Bucht ist die Größte der Region und besticht mit feinstem Sand.

Natur und Kultur in Katalonien erleben
In Ihrem Costa Brava Urlaub sollte auch ein Besuch der beliebtesten Ortschaften mit ihren Sehenswürdigkeiten nicht fehlen. Die lebhafte Hafenstadt Lloret de Mar verspricht aufregende Momente. Hier können Sie das pulsierende Leben in vollen Zügen genießen. Die Stadt ist für ihr buntes Nachtleben bekannt und lockt mit zahlreichen Diskotheken. Auch ein Ausflug zum bekannten Garten Els jardins de Santa Clotilde lohnt sich. Das an der Küste liegende Kleinod bietet nicht nur fantastische Ausblicke auf das Meer, auch besticht der Garten mit einem wahren Blütenmeer. Planen Sie auch einen Ausflug zum Seebad Tossa de Mar. Die bekannte Uferpromenade der Stadt lädt zum Bummeln und Shoppen ein. Auch kulinarisch kommen Sie hier auf Ihre Kosten. Lassen Sie sich mit Meeresfrüchten und Paella verwöhnen.

Eine Reise in die Geschichte
Die Geschichte der zauberhaften Costa Brava geht bis ins 11. Jahrhundert zurück. Von den Indogermanen bis hin zu den Kelten, Römern und Westgoten, in Ihrem Costa Brava Urlaub werden Sie viel über die Vergangenheit der Region erfahren. Urige mittelalterliche Dörfer wechseln sich hier mit modernen Städten ab. Zeugen einer längst vergangenen Epoche lassen sich hier überall entdecken. Ein Besuch der Burg Sant Joan lohnt sich. Sie befindet sich auf einer Anhöhe zwischen Lloret und Fenals und diente einst als Festung. Im Dalí Museum Figueres hingegen können nicht nur die Werke des berühmten Künstlers bewundert werden, sondern auch das umgebaute Theater. Möchten Sie etwas über das Leben der Fischer in dieser Region erfahren, dann lohnt sich ein Besuch im Museu de la Pesca - Palamós. Das Museum befindet sich am Hafen und hier können Sie sich im Anschluss mit Fisch, Krabben und Muscheln verwöhnen lassen.