Loading...

Algarve Urlaub

Die Algarve ist der südlichste Teil Portugals und hat für jeden Geschmack etwas im Angebot. Neben dem ganzjährig angenehmen Klima bietet sie historische Bauten, gemütliche Fischerdörfer, aufregende Partyhochburgen, Golfplätze und endlose Sandstrände. Weitere Details und Tipps zum Algarve Urlaub mit der Familie, dem Partner oder als Alleinreisender gibt es hier.

Party, Strand und aktive Freizeitgestaltung
Die beliebtesten Städte der Algarve sind Albufeira und Lagos. Andere große Touristenmagnete sind Praia da Rocha oder Vilamoura. Diverse Bars, Diskotheken und Pubs sorgen für ein aufregendes Nachtleben und machen die Städte ideale Ziele für Strand- und Partyurlaube.
In Albufeira finden Sie den besten Strand der Algarve vor, mit feinem Sand und klarem Wasser. Zudem gibt es Wasser- und Themenparks sowie reichliche Ausflugsangebote mit dem Jeep oder Boot.

Ideal für Surfer und Golfer
Die Stadt Vilamoura ist ein beliebtes Reiseziel für einen stilvollen und kostspieligen Algarve Urlaub. Ein Yachthafen, zwei zauberhafte Strände und eine große Anzahl an Golfplätzen machen Vilamoura zu einem exklusiven Urlaubsort. Hier finden Sie einen der besten Golfplätze der Welt.
An der Westküste sorgen die Winde für geeignetes Wetter für das Surfen.

Kultur und Entspannung pur
Für einen entspannten Algarve Urlaub eignen sich beispielweise Urlaubsorte wie Tavira, Carvoeiro, Olhos de Agua oder Praia da Luz.

Die historische Stadt Tavira liegt im Osten der Algarve und ist trotz Hotels, Restaurants und Bars nicht von Touristen überlaufen. Tavira versprüht noch das ursprüngliche Gefühl von Portugal. Beliebte Ausflugziele wie Faro oder Olhão können von hier aus bequem mit dem Zug erreicht werden.
Für Kulturliebhaber sind Silves, Faro, Olhão oder Monchique mit seinen Thermalbädern tolle Ausflugsziele. Faro zieht viele kulturinteressierte Reisende an, verfügt über einen Flughafen und grenzt an den Naturpark Ria Formosa wie auch ans Schlickwatt. Die Altstadt Faros bezaubert und lädt zum Einkaufsbummel ein. Faros Fischerhafen ist ebenfalls interessant anzusehen.

Prima für den Urlaub mit kleinen Kindern
Generell lässt sich mit Kindern super an der Algarve Urlaub machen. Der Urlaub lässt sich je nach Wunsch gestalten und ist außerdem preiswerter als in Spanien oder Frankreich.
Das zentral gelegene Carvoeiro beispielweise sorgt sowohl mit seinen malerischen Landschaften wie auch der ruhigen Atmosphäre für einen entspannten Badeurlaub mit naheliegenden Freizeitaktivitäten.
Die Küste östlich von Faro bis zur spanischen Grenze hält ebenfalls viele tolle Orte für den Familienurlaub bereit.

Mehr Sonne als anderswo in Europa
Ein Algarve Urlaub in den Sommermonaten verspricht angenehm warme Tage am Meer sowie laue Nächte, die sich ideal für abendliche Spaziergänge oder Partynächte eignen. Im Sommer erreichen die Temperaturen bis zu 30 Grad Celsius. Extreme Hitze kommt zumindest an der Küste selten vor, ist im Inland mit Werten von bis zu 40 Grad Celsius jedoch keine Seltenheit.

Mit etwa 300 Sonnentagen pro Jahr ist die Algarve die sonnenreichste Region Europas. Auch im Winter ist mit Tagestemperaturen von durchschnittlich 16 Grad Celsius zu rechnen.

Atemberaubende Vielfalt der Natur
Die Algarve verfügt über beeindruckende Landschaften. Entlang der Küste der Algarve finden sich überall kleine, zwischen den Felsen versteckte Buchten, Grotten und Höhlen. Manche Strände sind nur erreichbar, wenn man einen felsigen Weg hinunterklettert. So wird bereits der Strandausflug zum Erlebnis. Anderereits findet man lange Sandstrände mit einer wunderschön felsigen Hintergrundkulisse.

Die Natur ist wild sowie eindrucksvoll und ist nicht nur vor Ort ein Highlight. Abwechslungsreiche, naturbelassene Landschaften offerieren unzählige einzigartige Motive für spannende Urlaubsfotos. Salzsümpfe, steile Felsen und Lagunen belohnen das Auge mit ihrer natürlichen Schönheit.