Last Minute Gran Canaria

Die Insel Gran Canaria ist die drittgrößte des Kanarischen Archipels. Sie liegt westlich von Marokko und wird gerne als Insel des ewigen Frühlings bezeichnet. Das ganze Jahr über finden Sie hier ein mildes Klima, das selten 30 Grad übersteigt. Verantwortlich dafür sind die Passatwinde, die für angenehme Temperaturen sorgen. Ebenso gibt es einen Klimaunterschied zwischen Süden und Norden. In den Wintermonaten sollten Sie den Süden besuchen, da in dieser Zeit wenig Regen fällt. Im Sommer wird es hier sehr heiß und der Norden ist dann für einen Urlaub besser geeignet.

Strände und Wassersport
Die Küsten von Gran Canaria sind durch die Passatwinde bestens zum Surfen, Segeln und Kitesurfen geeignet. Beim Tauchen offenbart Ihnen das klare Wasser eine traumhafte Unterwasserwelt. Last Minute Gran Canaria !
Die vulkanische Insel bietet Ihnen ein Meer von Stränden. Einer der schönsten Strände ist der Playa de Maspalomas, der von einer gigantischen Dünenlandschaft flankiert wird. Einen breiten Sandstrand, viele Restaurants und Möglichkeiten zum Shoppen erwartet Sie am Playa del Ingles.
Wenn Sie ein leidenschaftlicher Surfer sind, könnte Ihnen der wilde und unberührte Strand Playa del Confital in der Hauptstadt Las Palmas de Gran Canaria gefallen. Das tosende Meer lockt mit einmaligen Wellen.
Ruhig und idyllisch schmiegt sich der Playa de Anfi zu Füßen der gleichnamigen Luxusanlage. Last Minute Gran Canaria ; die ruhige Bucht und das flache Wasser sind für kleine Kinder geeignet und die größeren haben ihren Spaß bei Jetski und Bananenboot.

Ausflüge und Wanderungen – Last Minute Gran Canaria
Eine traumhafte Oase mit tausenden von Palmen und anderen Gewächsen sowie bunten Papageien ist der Palmitos Park. Genauso schön ist der Kakteengarten Jardin Canario im Nordosten der Insel.
Erkunden Sie die Vulkaninsel mit einer traumhaften Wanderung zum Kraterrand Caldera de Bandama. In die Tiefen des bewachsenen Schlunds entführt Sie ein zweistündiger Wanderweg. In der Schlucht Barranco de Guayadeque entdecken Sie ein Höhlendorf an den steilen Hängen.

Vielfältige Museumslandschaft und grandiose Feste
In Las Palmas wird Sie das Casa de Colon begeistern. Hier entdecken Sie Exponate über die Entdeckung Amerikas durch Kolumbus und zauberhafte Gemälde aus dem 15. und 16. Jahrhundert.
Im Museum La Rama sehen Sie zauberhafte Elemente wie Puppen und Gewänder, die mit diesem traditionellen Fest verbunden sind.
Für die tollen Festivals ist die Insel berühmt, fliegen Sie mit unseren Last Minute Gran Canaria Reisen.  Wenn Sie klassische Musik lieben, ist das Festival de Musica de Canarias interessant und berühmte Stars treffen Sie auf dem Internationalen Filmfestival von Las Palmas. Im vielfältigen Kulturprogramm hat sich das Theater- und Tanzfestival de Teatro y Danza etabliert.

Großzügiger und weitläufiger touristischer Süden

Die belebteste und am dichtesten besiedelte Kanarische Insel hält ständig mit Last Minute nach Gran Canaria reisen bereit. Unterkünfte in jeder Preisklasse erlauben jedem Budget rund ums Jahr Sonne zu tanken. Die weltberühmten Dünen im Süden sind von lockerer Bebauung umgeben. In den touristisch erschlossenen Orten von Maspalomas und Playa de Inglés genießen Sie die großzügige Atmosphäre weiter Flaniermeilen und breiter Straßenzüge. "Hotelburgen" sind Mangelware und sonnige Flachbauten dominieren. Bei den Last Minute Gran Canaria Reisen können Sie sich Trubel im gewünschten Maße anschließen. Die belebte Restaurantzeile am Dünenrand wird mit jedem Schritt Richtung Meer ruhiger. Sie entscheiden, wie weit Sie gehen.

Hinter jedem Berg eine neue Landschaft

Nur wenige Fahrminuten von Maspalomas entfernt beginnt die beeindruckende vulkanische Landschaft Gran Canarias. Oberhalb des Küstenstreifens schließt sich eine außergewöhnliche Gebirgsformation an. Sie erinnert an eine Miniaturausgabe des Grand Canyons. Fahren Sie bei Ihren Last Minute Gran Canaria Reisen weiter ins Inland, erwarten Sie abwechslungsreiche Landschaften. Hinter nahezu jedem Berg öffnet sich eine neue Schlucht. Kein Talbecken gleicht dem anderen. Nehmen Sie das Bergdorf Tejeda in der Inselmitte mit. Einige Kilometer entfernt eröffnen die höchsten Berge der Insel Pico de las Nieves und Roque Nublo großflächige Panoramaaussichten.

Hafen und Hauptstadt mit hoher Lebensqualität

Auf Last Minute Gran Canaria Reisen sollten Sie die Hauptstadt Las Palmas nicht verpassen. Die quirlige Metropole vereint südländische Gelassenheit mit geschäftigem Treiben. Nicht nur die lang gestreckte Strandpromenade von Las Canteras ist das Flanieren wert. Die Lage auf einer schmalen Landzunge gibt Las Palmas zwei gegenüberliegende Küstenabschnitte. Teilweise in Laufentfernung von Las Canteras gelegen, entdecken Sie die imposanten Hafenanlagen. Kleine Fischerboote, Kreuzfahrtriesen, Ölbohrplattformen und Jachten geben sich ein Stelldichein. Märkte und Museen in der nahen Umgebung fördern Ihre Kurzweil. Keine andere Kanareninsel hält so viele Facette auf so kleinem Raum für Sie bereit.