Loading...

Hotels Marokko

Günstige Hotels in Marokko gibt es in großer Auswahl - an der Mittelmeer- und Atlantikküste und in den Städten des Landes. Das Königreich im Westen Nordafrikas ist schon seit Jahrzehnten ein beliebtes Reiseziel. Strandferien und Rundfahrten sind die bevorzugten Reiseformen. Wenn Sie das Land auf eigene Faust besuchen wollen, möchten Sie sich wahrscheinlich rechtzeitig vorher über günstige Hotels in Marokko informieren. Gute Angebote gibt es im Urlaubsort Agadir und in der Hafenstadt Essaouira. Stark gefragt sind außerdem Unterkünfte in Casablanca und in den Königsstädten Rabat, Marrakesch, Meknès und Fès.

Warum Urlaub in Marokko machen?

Wer sich für Geschichte und Natur interessiert und Kontraste spannend findet, entscheidet sich mit Marokko für ein vielseitiges Urlaubsland. Hier liegen islamische Tradition und Moderne eng beieinander. Landschaftlich bietet Marokko alles: 2.000 Kilometer Küstenlänge, Atlas-Gebirge und Sahara-Wüste. Die größten marokkanischen Flughäfen befinden sich in Casablanca, Marrakesch, Agadir und der Hauptstadt Rabat. Außer den Amtssprachen Arabisch und Berberisch sprechen manche Einheimische Französisch, Englisch aber selten. Im Nordwesten des Landes wird das Klima mediterran beeinflusst. Dort werden die Monate von April bis November als beste Reisezeit bezeichnet. Im Süden und Südosten herrscht ein saharisch-kontinentales Klima. In diesen Regionen empfehlen sich März bis Mai sowie Oktober/November als Reisemonate. Mehrere Nationalparks können in Marokko besucht werden, darunter der "Ifrane-Nationalpark". Dieser besteht aus mehreren Teilen und befindet sich in zentraler Lage. Er dient auch dem Schutz von Zedernwäldern, in denen Berberaffen zu Hause sind. Günstige Hotels Marokko online suchen und buchen bei reiselinie.de

Sehenswürdigkeiten im Land der Berber

Bei Touristen stehen die vier marokkanischen Königsstädte hoch im Kurs. Dort pulsiert das Leben in den Medinas. Die größte im Quartett ist Rabat, die am Atlantik gelegene Hauptstadt mit dem Palast des Königs. Dort können Sie komfortable und günstige Hotels in Marokko buchen und das abwechslungsreiche Stadtbild auf sich wirken lassen. Neben der historischen Altstadt gibt es eine französische Neustadt (Ville Nouvelle), Neubauviertel und ein weitläufiges Botschaftsviertel mit Villen.

Im nordwestlichen Binnenland liegt Fès, das geistige Zentrum Marokkos. Die älteste Königsstadt besitzt das wohl größte mittelalterliche Zentrum der Welt. Es steht auf der Liste des Unesco-Weltkulturerbes. Keramiken in intensivem Blau gelten als Wahrzeichen von Fès. Nur 60 Kilometer weiter befindet sich  Meknès, die kleinste der vier Königsstädte. Die Souks (Händlergassen) der Stadt sind besonders malerisch und authentisch. Meknès ist reich an Sehenswürdigkeiten und bietet seinen Gästen günstige Hotels Marokko.

Als schönste der vier Königsstädte betrachten zahlreiche  Reisende Marrakesch im Süden. Sie liegt unterhalb des Hohen Atlas und zählt rund 930.000 Einwohner. Marrakeschs Beinamen lauten "Ockerstadt", "rote Stadt" oder auch "Perle des Südens". Für viele Künstler war und ist Marrakesch eine magische Stadt, berühmt für ihren mittelalterlichen Markt "Djemaa el Fna" voller Leben. Wer nach Marokko fährt, muss diesen orientalischen Ort gesehen haben.

Noch mehr von Marokko kennenlernen

Die größte und vielleicht bekannteste Stadt Marokkos ist Casablanca. Die 3-Millionen-Stadt liegt knapp 90 Kilometer südlich von Rabat am Atlantik. Zu den  wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole zählt die riesige "Hassan-II-Moschee", in der 25.000 Gläubige Platz finden. Im Vorort Ain Diab der westafrikanischen Hafenstadt befindet sich an der Küste ein luxuriöser Badeort mit Amüsierviertel.

Ca. 500 Kilometer weiter im Süden von Casablanca zieht die Großstadt Agadir Tausende von Besuchern aus Europa an. Urlaubhotels Marokko - Agadir ist Urlaubszentrum und attraktives Seebad - und obendrein einer der begehrtesten Sehnsuchtsorte in Nordafrika. Hier lassen sich ebenfalls günstige Hotels in Marokko finden. Von Agadir bis nach Taghazoute, bekannt als bester Surfspot des Landes, sind es nur 30 Autominuten.