Loading...

Hotels Kos

Kos liegt vor der Küste von Bodrum (Türkei) in der östlichen Ägäis und ist eine der 160 Inseln und Inselchen des Dodekanes-Archipels. Die Länge von 40 Kilometern und einer Breite von 8 Kilometern,  günstige Hotels in Kos und eine Naturvielfalt ist der Ort ein touristisches Highlight der griechischen Inseln und eine der landwirtschaftlichen Lungen Griechenlands: Kos produziert viele Ressourcen wie Oliven, Getreide, Mandeln, Feigen, Tomaten, Wein und Salat. Zwischen der Stadt Kos, den Dörfern und ihren Schlössern auf der Insel, den antiken Ruinen, den Bergen zum Wandern und den himmlischen Stränden zum Schwimmen, gibt es keinen Mangel an Aktivitäten.


Die Stadt Kos

Kos, die Hauptstadt der Insel, hat ein historisches Zentrum und Überreste der Antike, die man unbedingt sehen muss: die Agora, oder das römische Odeon. In der Nähe des Hafens von Kos gibt es die Burg von Neratsia zu besichtigen, eine mittelalterliche Festung aus dem 14. bis 15. Jahrhundert, die von den Rittern von Rhodos erbaut wurde. Nicht weit davon entfernt steht die berühmte Platane des Hippokrates: Der griechischen Legende nach wurde der Baum an dem Ort gepflanzt, an dem Hippokrates Medizin lehrte.

Dörfer im Zentrum der Insel

Von Kos aus kann man in wenigen Minuten in die zentralen Berge hinauffahren. Es gibt viele günstige Hotels Kos und malerische griechische Hängedörfer wie Asomatos, Asfendiou, Lagoudi, Palio Pylio, Evangelistria, Agios Dimitros oder Zia. Gelegentlich können Sie auf den Gipfel des Berges Dikaios klettern, um die historische Christos-Dikaios-Kapelle zu sehen. Ein weiteres Dorf, das von Interesse ist, ist Antimachia. Es befindet sich ganz in der Nähe des internationalen Flughafens von Kos und Touristen fahren hauptsächlich dorthin, um ein traditionelles Haus, das in ein Museum umgewandelt wurde, mit seiner Windmühle zu besichtigen.


Die paradiesischen Strände von Kos

Kos ist dafür bekannt, dass es von kristallklarem Wasser und einem wunderschönem Meer umgeben ist. Da das Meer ruhig und schön ist, wurden dort viele Resorts gebaut und haben einen Massentourismus ausgelöst, der manchmal beklagt werden kann, viele Urlaubhotels Kos auf der Insel. Mastihari, Marmari oder Kefalos sind sehr beliebt, aber es ist auch ein toller Ort zum Feiern. Vor allem für Studenten ist der Ort attraktiv: günstige Hotels in Kos sind vor allem in dieser Gegend vertreten. Auf der Seite der Entspannung, Schwimmen und Faulenzen im Sand, gibt es die Strände von Karnayo, Tigkaki, Kardamena, Paradise Beach, Camel oder Agios Stefanos. Die ruhigsten Strände befinden sich im östlichen Teil der Insel.


Der Aquatica Wasserpark

Dieser Wasserpark in Kardamena wird Jung und Alt begeistern, eine Attraktion für alle im Südwesten der Insel Kos. Hier sind die Aktivitäten, die man dort machen kann: sich in den Schwimmbereichen ausruhen, die Wasserrutschen hinunterfahren. Fahren Sie auf dem Lazy River, nehmen Sie die Kamikaze- und Freefall-Rutschen und tauchen Sie in den Aqua Playground ein. Ein guter Kompromiss zum Schwimmen, wenn Sie das Salzwasser satt haben. Beachten Sie, dass sich in Mastihari auch der Lido Water Park befindet.


In welcher Gegend soll man in Kosice wohnen?

Kos ist eine hoch entwickelte Insel und bietet alle Arten von Unterkünften, von luxuriösen Spa-Resorts bis hin zu traditionellen Gästehäusern und günstige Hotels in Kos. Die Strände rund um die Stadt Kos sind sehr beliebt mit Hotels oder Apartments (über Airbnb), besonders die Strände von Tigaki, Lambi und Psalidi. Auf der Südseite der Insel sind die beliebtesten Orte Kardamena und Kefalos, die eine große Auswahl an Unterkunftsmöglichkeiten auf Kos bieten. Mastihari und Marmari sind auch angenehme Orte, um während Ihres Urlaubs auf Kos zu bleiben.