Loading...

Familienreisen Sri Lanka

Dort kann man das Inselleben mit allen Sinnen genießen!
In Sri Lanka überwältigen einen vorweg erstmal die beeindruckenden Berglandschaften, die dunkelgrünen Wälder, umfangreiche Teeplantagen, wunderschöne Nationalparks und natürlich die Strände, welche zum Entspannen einladen. Wie erwähnt hat der Inselstaat ganz unterschiedliche Landschaften zu bieten. Je nach Standort warten mannigfaltige Szenarien auf Sie, welche aus Stränden, Bergen und lebhaften Städten bestehen und nur auf ihr Eintreffen warten. Aber am besten ist, dass dieser Fleck auf der Erde noch alles andere als überlaufen ist. Somit ist der ruhige Urlaub für Sie gesichert.


Wissenswertes über Sri Lanka

Die Insel Sri Lanka gehört mit ihren 66 tausend Quadratkilometern und satten 21 Millionen Einwohnern zu den eher kleineren Staaten und ist umfassend vom indischen Ozean umgeben. Aufgrund der asiatischen Lage bietet die Insel eine beeindruckend bunte Kultur und das shoppen gehen fällt aufgrund der niedrigen Preise, welche in Sri-Lanka-Rupie bezahlt werden, leicht.

Wenn Sie aus Deutschland kommen und eine Familienreisen Sri Lanka machen wollen ist es wichtig, dass sie an ihren Reisepass denken. Dieser muss nach dem Aufenthalt auf der indischen Insel noch mindestens sechs Monate gültig sein. Weiterhin ist es seit 2012 Pflicht, ein Visum auf der Insel zu beantragen. Hier kann ich ihnen den Tipp geben, sich vorab über die Electronic Travel Autorisation online darum zu kümmern. Dadurch sparen sie nicht nur Geld, sondern entgehen auch ewig langen Warteschlangen an den zuständigen Behördenstellen.


Die beliebtesten Reiseregionen

Familienreisen Sri Lanka ermöglicht ihnen nicht nur eine beeindruckende Vielfalt an Landschaften und Aktivitäten, sondern kombiniert auch den Vorteil der direkten Lage am Meer mit wunderschönen Berggebieten, die darauf warten, bestiegen zu werden.

Die Anlaufstellen Beruwala, Bentona, Hikkaduwa und Mirissa sind wenige Beispiele der beliebtesten Familienreisen Sri Lanka Strandplätze auf der Insel. Jene liegen im Südwesten und kombinieren feine Sandstrände mit angenehmem Klima und wunderschönen Aussichten. Sportenthusiasten haben die Möglichkeit, in Hikkaduwa dem Surf- und Tauchsport nachzugehen und treffen mit Sicherheit auf Gleichgesinnte. Fortlaufend kann man den Punchi Sri Pada erklimmen, den Bentota Ganga Fluss hinunterfahren und den Galapatha-Tempel aufsuchen.

Trotzdem kommen in Familienreisen Sri Lanka nicht nur Sonnengesinnte auf ihre Kosten In und um Kandy herum gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, die atemberaubenden Aussichten des Hochgebietes zu genießen. So verbringen die meisten Urlauber den ganzen Tag mit Erkundungs- und Erforschungstouren und lassen den Abend in ihrem luxuriösen Hotel ausklingen. Welch ein wunderschöner Traum!