Loading...

Familienreisen Phuket

Die Insel Phuket gehört politisch zur Thailand und ist im Norden mit Hilfe der Sarasin – Brücke mit dem Festland verbunden. Dabei liegt die Insel in einem paradiesischem Gebiet des Andamanischen Meeres im Indischen Ozean.

Strand, Meer und mehr... Familienreisen Phuket
Und genau diese Lage macht aus der Insel einen Traumbadeinsel. Die herrlichen Buchten und palmengesäumten weissen Sandstrände mit ruhigem Wasser und felsigen Landspitzen mit tosender Brandung faszinieren jeden vor Ort. Dabei gibt es mehrere Strände dieser Art. Ein Beispiel dafür ist der Mai Khao Beach, ein piniengesäumter Sandstreifen, der den längsten Strand von Phuket darstellt. Das Besondere an diesem Strand ist, dass die riesigen Seeschildkröten jedes Jahr von November bis Februar zur Eiablage hierher ans Ufer kommen. Auch der Strand Nai Yang Beach sticht durch seiner Exotik heraus. Dabei ist der Strand ein Teil des Sirinath Nationalparks und der grösste Teil des Strandwaldes besteht aus Casurina - Pinien.


An der Küste werden auch diverse Wassersportmöglichkeiten wie das Tauchen, Segeln, Surfen oder Schnorcheln angeboten. Die herrliche Küsten der Insel ist die eine Faszination der Insel, die wunderbaren blauen Seen die andere im Inneren der Insel.

Familienreisen Phuket Sehenswürdigkeiten
Neben den malerischen Stränden sind auch viele Tempel auf Phuket beliebte Anziehungspunkte. Der buddhistischer Tempel Wat Chalong, wo die Statuen der beiden auf Phuket am meisten verehrten buddhistischen Mönche Luang Pho Chaem und Luang Pho Chuang stehen, ist der wichtigster Tempel auf der Insel und somit die interessanteste kulturelle Attraktion.