Loading...

Billigreisen Sri Lanka

Sri Lanka ist ideal für individuelle Reisen mit einer gehörigen Portion Abenteuer. Bei Billigreisen Sri Lanka finden Sie auf der zauberhaften Insel viele schöne Ruinen und religiöse Stätte. Die historische Stadt Anuradhapura wurde bereits um 400 v.Chr. errichtet und wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Da die Ruinen relativ weit verteilt sind, lässt sich eine Erkundigung mit Fahrrad oder Tuk-Tuk empfehlen.

Dann ist da noch die alte Königsstadt Polonnaruwa. Die Ruinen liegen 65 km von Dambulla entfernt und wurden erst im 19. Jahrhundert entdeckt. In Dambulla selbst liegt der berühmte Höhlentempel, der ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Ein weiteres Highlight ist der Zahntempel "Sri Dalada Maligawa" im zentralen Teil des Landes.

Schöne Strände auf der Insel
Bei Billigreisen Sri Lanka sollte natürlich auch die Entspannung nicht zu kurz kommen. Vor allem im Süden und an der Westküste gibt es traumhaft schöne Sandstrände. Viele versteckte Strände gibt es rund um die Küstenstadt Tangalla, sehr beliebt ist der Schildkröten-Strand bei Rekawa. Viele weitere Strände liegen zwischen Mirissa und Galle Fort. Gerade Mirissa ist ein Paradies für Surfer und auch das nächtliche Treiben ist aufregend. Buchen Sie Billigreisen Sri Lanka zu Top Preisen bei reiselinie.de

Nationalparks von Sri Lanka
Zu einer Individualreise zählt auch der Besuch von Nationalparks. Im Südosten der Insel befindet sich der Yala Nationalpark, dorthin können Sie auch Tagestouren unternehmen. Hier gibt es unter anderen Leoparden, Affen, Büffel und Krokodile zu sehen. Perfekt für einen Zwischenstopp zwischen Tangalle und Ella eignet sich der Udawalawe Nationalpark, hier gibt es spannende Safari-Touren. Vor allem Elefanten-Liebhaber sollten diesen Park im Hinterkopf haben. Traumhaft schön ist auch der Horton-Plains Nationalpark bei Nuwara Eliya.

Ausflüge in die Natur
Sri Lanka ist eine sehr abwechslungsreiche Insel mit grandiosen Landschaften. Unweit von Dambulla liegt zum Beispiel der Löwenfelsen, dieser ist rund 200 Meter hoch und besteht aus Granit. Für die Wanderung zum Pidurangala Felsen sollten Sie festen Schuhwerk dabei haben, doch dafür ist der Ausblick auf die immergrüne Umgebung überwältigend.  Billigreisen Sri Lanka - noch spektakulärer ist eine Wanderung zum Adam´s Peak, dieser 2.243 Meter hohe Berg liegt im zentralen Hochland des Landes. Es lohnt sich, den Aufstieg unter der Woche durchzuführen, außerdem ist ein Start um 2.30 zu empfehlen, um den Sonnenaufgang nicht zu verpassen.

Sehr zu empfehlen ist auch die abenteuerliche Zugfahrt von Kandy nach Ella. Es lohnt sich, mehrere Tage vorher zu reservieren, sonst gibt es eben ein Ticket von dritter Klasse. Es ist überwältigend, wenn einen auf der Fahrt die Teeplantagen und Palmenwälder entgegen winken. Da Sri Lanka einer der größten Teeexporteure der Welt ist, sollten Sie natürlich auch die Teeplantagen besichtigen. Sehr viele schöne Plantagen lassen sich in der Gegen um Hatton und Nuwara Eliya bewundern.

Reisezeit
Die Frage nach der besten Reisezeit lässt sich nicht pauschal beantworten, da es auch von der Region abhängt. Im Süden und Westen des Landes ist von von November bis März am schönsten. Wenn es dagegen in den Osten oder Norden gehen soll, dann ist die Zeit zwischen März und November perfekt. Grundsätzlich aber ist eine Reise über das ganze Jahr möglich.

Sri Lanka - das Fazit
Egal ob Indivudualreisen oder Billigreisen Sri Lanka, dieses Land ist ein traumhaftes Ziel. Die Insel bietet einen unheimlich spannenden Mix aus schönen Stränden, traumhaften Ausflugszielen in der Natur und schönen Nationalparks. Außerdem hat das Land eine unheimlich leckere Küche zu bieten.