Loading...

Familienreisen Costa del Sol

Tief im Süden Spaniens liegt eine der wohl bekanntesten Küstenregionen Spaniens - die Costa del Sol. Der Küstenstreifen, der im Westen an das Campo de Gibraltar grenzt und im Osten an die Costa Tropical in der Provinz Granada, gehört zur Provinz Malaga. Die Costa del Sol ist Kulturlandschaft und Bade-Hotspot gleichzeitig und eignet sich ideal für Familienreisen Costa del Sol.

Klima

Das ganze Jahr über herrscht an der Costa del Sol sommerliches Wetter bzw. ein subtropisches Klima. Teils wird es hier sehr heiß mit bis zu 30 Grad im Schatten. Die milden Winter versprechen etwas Abkühlung mit angenehmen 12 Grad. Dank dieses günstigen Klimas mit mehr als 320 Sonnentagen im Jahr hat sich die Costa del Sol seit den 1960er Jahren zu einem wahren Touristen-Hotspot entwickelt und macht Familienreisen Costa del Sol an diesen Ort sehr angenehm. Dies hat vor allem etwas damit zu tun, dass seit den 1960er Jahren die touristische Infrastruktur in den Orten an der Costa del Sol sehr gut ausgebaut wurde. Die Hotels vor Ort sind auf einen Familienurlaub eingerichtet. Sportangebote für Alt und Jung bzw. Groß und Klein bereichern neben dem Badespaß an den herrlichen Stränden das touristische Angebot. Zu den beliebtesten Stränden von  Costa del Sol gehört unter anderem der 1,5 Kilometer lange Strand La Malagueta in Malaga und die Strände von Puerto Banus und La Cala. Zu den bekanntesten Stränden der Costa del Sol ist der Playa de Punta. Auch an den Stränden ist die touristische Infrastruktur sehr gut ausgebaut und auf Familien eingestellt, sodass Sie keinerlei Einschränkungen hinsichtlich Freizeitaktivitäten zu befürchten haben.

Shopping mit der Familie

Neben purem Badespaß und Spaß im Rahmen von Familienreisen Costa del Sol können Sie auch mit der ganzen Familie eine Shoppingtour unternehmen. Hierfür sollten Sie eventuell einen Ausflug nach Marbella einplanen. In Marbella befindet sich eines der größten Einkaufszentren an der Costa del Sol, das Centro Comercial La Cañada mit einer Ladenfläche von 5.000 Quadratmetern. Wenn Sie die Familienreisen Costa del Sol etwas traditioneller gestalten möchten, können Sie mit der gesamten Familie auch einen der lokalen und traditionellen Märkte in den Küstenorten besuchen. Berühmt ist der Markt in Nerja. Hier gibt es neben Lebensmitteln und Lederwaren auch Keramikwaren zu kaufen.