Loading...

Billigreisen Chalkidiki

Chalkidiki wird der saftig grüne, sonnenverwöhnte Landstrich südlich von Thessaloniki genannt, von welchem drei fingerförmige Halbinseln weit in die Ägäis reichen. Insbesondere Kassandra, die westlichste Halbinsel gilt als das optimale Reiseziel im Norden Griechenlands.  Billigreisen Chalkidki ; auf Kassandra finden sich schmucke, gemütlich wirkende Ferienorte und Strände, durch die Billigreisen Chalkidiki zum unbeschwert erholsamen Erlebnis werden. Der mittlere Finger der drei Halbinseln ist Sithonia; bekannt für seine ruhige Atmosphäre, versteckt liegende Buchten mit einsamen Stränden, idyllische Bergdörfer und für grüne Täler mit facettenreicher Artenvielfalt. Die östliche Halbinsel wird vom Berg Athos dominiert. Dieser Finger ist tabu, insbesondere für Frauen, denn hier findet sich der einzige autarke Mönchsstaat Europas. Dieser bestehend aus mehreren, teils über 1.000 Jahren alten Klöstern. Besichtigungen sind für männliche Besucher möglich, müssen aber Monate zuvor beantragt werden.

Strände
Die Strände auf Chalkidiki haben den Ruf, zu den besten Griechenlands zu gehören. 71 dieser Bikinizonen sind mit der mit blaue Flagge für exzellente Sauberkeit und umfangreichen Service ausgezeichnet. Insgesamt ist die Badezone über 550 Kilometer lang, wobei die Stände auf der Halbinsel Kassandra einen makellos feinen Sand präsentieren, gesäumt von intensiv türkisfarbenem Wasser. Dieses Idyll ist der perfekte Kontrast zum üppigen, wildromantischen Hinterland. Das ruhigere Sithonia wird seltener für Billigreisen nach Chalkidiki gebucht, obwohl die versteckten Strände und Buchten allein eine Reise wert sind.

Freizeitsportler und Abenteurer
Chalkidiki ist eine prall grüne Region, die durch die NATURA-Konvention geschützt ist. Die artenreiche Landschaft, auch außerhalb der Schutzgebiete, die schroffe Berge und die atemberaubende Strände erlauben facettenreiche Freizeitaktivitäten. Besondere Attraktionen sind die Lagune von Agios Mamas oder der Berg Itamos, vom dem Aussicht über Chalkidki die kleine Anstrengung mehrfach entlohnt. Der Mavrobara-See ist ein beliebtes Ziel für ein Picknick, während dem Sie zahlreiche Vogelarten beobachten werden. Wer noch mehr sehen will, mietet ein Fahrrad. Unterstützt vom ausgezeichneten, mehrsprachigen Fahrradführer, werden Touren durch die wunderschöne Natur und die atemberaubenden Landschaften zum unvergesslichen Erlebnis. Für Kletterer werden dank des ausgezeichneten Wetters ganzjährig geführte Touren angeboten und es sind Klettersteige ausgewiesen. Bei Billigreisen Chalkidki gehören zu den beliebtesten Zielen die Gipfel des Mount Holomontas, des Mount Itamos und des Mount Stratoniko.

Außergewöhnliche Attraktionen
Zwar ist Halbinsel Mount Athos mit ihrem Mönchsstaat für Frauen tabu und für Männer schwierig zu erkunden, dennoch kann der Landstrich besichtigt werden. Allerdings aus gebührender Distanz, wozu spezielle Bootstouren durchgeführt werden. Aber bereits vom Meer aus lassen sich die alten Klöster, historischen Kirchen und verwunschenen Einsiedeleien gut erkennen. Unbedingt einen Besuch wert ist die Petralona-Höhle, die teilweise eine archäologische Stätte ist. Die Kaverne findet sich im westlichen Teil des Mount Katsika. Die Höhle wurde 1959 zufällig entdeckt. Außergewöhnlich sind die tiefroten Stalagmiten und Stalaktiten, die von kupferhaltiger Erde durchfärbt sind. Zudem ist diese Höhle ein wissenschaftliches Juwel, denn 1960 entdeckte Dr. Aris Poulianos die Überreste des Skeletts einer jungen Frau. Ihre Überreste wurden auf ein Alter von mehr als 700.000 Jahre taxiert, und damit als Beweis für eine der frühesten menschlichen Anwesenheiten in Europa. Zudem wurden weitere vormenschlicher Überreste gefunden, genau wie seltene tierischer Fossilien.

Kulinarische Griechenland entdecken
Chalkidiki ist nicht nur ein Ziel für Sonnenanbeter, Radsportbegeisterte und Naturliebhaber, sondern auch für Feinschmecker. Jedes Jahr im Juni findet das Sani Gourmet Food Festival statt, bei dem mit mindestens einem Michelin-Stern ausgezeichnete Köche aus Griechenland und dem Ausland innovative Gerichte kreieren. Die Besucher können neue Geschmacksrichtungen entdecken, an Workshops und Präsentationen teilnehmen und an Verkostungen teilnehmen. Billigreisen Chalkidiki finden Sie hier! Das Sani Festival der Musik von Juli bis August, das auf dem Sani Hügel mit seinem wunderschönen mittelalterlichen Turm stattfindet, präsentiert Musik und ursprüngliche griechische Kost. Das Kassandra Festival, das auch im Juli und August in Siviri stattfindet, offeriert eine breite Palette an Musik, einschließlich traditioneller und zeitgenössischer Musik. Und für Liebhaber griechischer Klänge ist das Polygyros-Festival im August eine Empfehlung, denn aus ganz Griechenland kommen folkloristische Musiker zusammen.