Pauschalreisen Menorca

Sie ist die östliche und nördlichste Insel der spanischen autonomen Region Balearen. Menorca hat eine Fläche von ca. 700 km2 und von Kap La Mola bis zur Landzunge Bajoli ist die Insel etwa 50 km lang und in Nord – Süd - Richtung 16 km breit. Die Insel prägen zwei Regionen: Tramontana, die Berge im Norden, und Migjorn, das Hügelland im Süden. In der Mitte der Insel ragt der 358 m hohe Monte Toro empor, von dem aus man einen herrlichen Rundblick hat.


Geschichte der Insel – Pauschalreisen Menorca

Die Spuren menschlicher Besiedlung kann man bis in die Altsteinzeit, d. h. bis 6.000 Jahre v. Chr., zurück verfolgen. Wahrscheinlich gelangten die ersten neolithischen Siedler mit Booten von der französischen Mittelmeerküste auf die Balearen. Der älteste Hinweis auf die Existenz von Ackerbauern datiert aus dem 3. Jahrhundert v. Chr., denn Menorca wurde von vielen Völkern beeinflusst: Phönizier, Griechen, Karthager, Römer, Mauren, Spanier, Briten und Franzosen.

Ausflüge; Pauschalreisen Menorca
Kein Wunder, dass viele Funde aus diesen Zeit auf der Insel zu begutachten sind. Sei es die verschiedenen Höhlen oder die Funde aus Es Mussol: unter anderem entdeckte man in einer kleinen Kammer im Höhleninneren verschiedene Holzschnitzereien, insbesondere zwei Köpfe mit deutlich menschlichen Zügen. Die Fülle megalithischer Monumente fasziniert den Besucher - die Taulas, riesige Steintische, die Talayots der Talayot - Kultur, die Hypostyloi und die Navetas genannten Bauten machen die Insel zu einem Freilichtmuseum.

Aber auch für den Badeurlaub wird auf der Insel sehr viel geboten. Menorca hat eine Vielzahl von Stränden und Badebuchten. Hinsichtlich der Beschaffenheit der Strände unterscheiden sich die der Nordküste (mehr dunkel und grobkörnig) und der Südküste (hell und feinsandig) recht deutlich. Da auf Menorca recht oft ein starker Nordwind weht, sollte man als Badeurlauber eher die Südküste besuchen, während die Surfer an der Nordküste, insbesondere bei Fornells, besser aufgehoben sind. Pauschalreisen Menorca; im gesamten Süden gibt es gute Sport-, Wassersport-, Einkaufs-, und Unterhaltungsmöglichkeiten für jedermann, damit der Badeurlaub perfekt wird.