Last Minute Punta Cana

Punta Cana ist ein beliebtes Reiseziel in der Dominikanischen Republik. Der Namen des Ortes im östlichen Teil der Insel geht auf die Cana-Palmen zurück.
Punta Cana ist vor allem aufgrund seiner malerischen Kulisse bekannt und beliebt. Auch einer Länge von etwa 50 km erstreckt sich ein weißer Traumstrand mit türkisblauem Wasser und unzähligen Palmen. Am Playa Bavaro sind unzählige Hotels vertreten. Bei Last Minute Punta Cana müssen in den weitläufigen Anlagen die Hotelgäste dabei auf nichts verzichten. In vielen Häuser wird deshalb sogar direkt die Buchung von All Inklusive vorgeschlagen, sodass der Urlaub vor allem am Strand und inmitten der Natur verbracht werden kann.
Punta Cana ist ein Reiseziel, welches das ganze Jahr über besucht werden kann. Die Temperatur liegen immer zwischen 21 und 30 Grad. Das tropische Klima sorgt stets für eine angenehme sommerliche Lufttemperatur. Die Last Minute Punta Cana  Reisen locken auch in den Wintermonaten, wenn es Deutschland kalt und ungemütlich ist, herrschen in der Dominikanischen Republik sommerliche Luft- und Wassertemperaturen. Auch das Baden ist am Strand von Playa Bavaro das ganze Jahr über möglich. Die Wassertemperatur des Atlantiks und des Karibischen Meeres liegt immer zwischen 27 und 29 Grad. Somit sind auch das ganze Jahr über Ausflüge in die Unterwasserwelt von Punta Cana möglich. Direkt von der Küste befindet sich ein Korallenriff, welches die unterschiedlichsten Meeresbewohner und Wasserpflanzen beheimatet. Auf einem Tauchgang lässt sich die Region nochmal von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Ebenso lohnt es sich die Region vom Wasser aus kennenzulernen. Entweder machen Sie die Fahrt auf einen selbst gemieteten Boot und Sie erkunden die Küste während einer Bootsrundfahrt oder Sie machen eine Überfahrt auf die vorgelagerte Insel Saona. Die Insel gehört zum Nationalpark und hat ebenfalls einsame Strände zu bieten. Hier sind auch heimische Tiere wie Schildkröten oder Flamingos anzutreffen.

Last Minute Punta Cana

Die Dominikanische Republik gilt insgesamt als eine sehr begrünte Region. Der Grund dafür könnten die Regentage sein. Jeden Monat sind etwa mit 6 bis 11 Regentagen zu rechnen. Dadurch erhalten die vielen tropischen Pflanzen ihre Wasserzufuhr. Zugleich begünstigen die warmen Temperaturen das Wachstum verschiedenen Blumen und Pflanzen. Die Insel ist das ganze Jahr über begrünt und es blühen immer andere Blumen in bunten Farben.
Bei einer Last Minute Punta Cana Reise sollten Sie von Hotel aus einen Ausflug durch den Dschungel der Dominikanischen Republik unternehmen. Hier gibt können verschiedenen Tier- und Pflanzenarten hautnah gesehen werden. Die Region ist aber auch sehr touristisch geprägt. Auf einen Stadtbummel oder den Besuch eines Einkaufszentrums muss in der Dominikanischen Republik nicht verzichtet werden.

Ferienparadies mit traumhaften Stränden

Der Ferienort Punta Cana liegt im Osten der Dominikanischen Republik und bietet Urlaubern alles, was sie sich von einem Aufenthalt in der Karibik wünschen. Die traumhaften Strände Bavaro und Cabeza de Toro sind kilometerlang und laden mit weißem Sand und tiefblauem Wasser zum Entspannen und Relaxen ein. Schnorcheln, Jet-Ski und Surfen sind jederzeit möglich. Die großen Hotelanlagen liegen größtenteils direkt am Meer und bieten ihren Gästen einen sehr guten Service und zahlreiche Freizeitaktivitäten an. Dazu zählen zum Beispiel Reitausflüge am Strand und geführte Tagesausflüge - Last Minute Punta Cana. Wer in Punta Cana ist, sollte unbedingt Las Cañitas und die Insel Bacardi besuchen. Ausflüge nach Saona Island und Altos de Chavon sind ebenfalls empfehlenswert.

Fruchtige Cocktails und herzhafte Speisen

Für Urlauber, die sich für die Geschichte der Karibik interessieren, ist ein Besuch der Hauptstadt Santo Domingo ein Muss. „Last Minute Punta Cana“ Die erste Stadt des neuen Amerikas hat viele historische Gebäude, interessante Denkmäler und den gigantischen Faro de Colón in Form eines liegenden Kreuzes. Santo Domingo ist von Punta Cana etwa 200 Kilometer entfernt. Kulinarisch hat das einzigartige Urlaubsziel in der Karibik auch sehr viel zu bieten. Die durch indianisch, europäisch und afrikanisch geprägte Landesküche ist bekannt für Gerichte mit Meeresfrüchten aller Art, Fisch und Fleisch. Überall werden den Touristen frische Säfte und einzigartige Cocktails serviert. Viele dieser Cocktails werden mit dem berühmten Rum aus der Karibik gemixt.

Der Flughafen ist nicht weit von den Hotels entfernt

Die Hauptsaison für Reisen sind die Monate Oktober bis März. Pauschalreisen und Last Minute Punta Cana Reisen sind in dieser Zeit etwa teurer als in der Neben- oder Zwischensaison. Die Temperaturen liegen zwischen 25 und 35 °C. Die Wassertemperatur beträgt ganzjährig etwa 26 °C. Die Anreise erfolgt von Deutschland aus direkt über den Aeropuerto de Punta Cana. Die Reisezeit beträgt von Deutschland aus etwa 11 Stunden. Viele Hotels sind nur 15 bis 20 Minuten vom Flughafen entfernt.