Loading...

Last Minute Kemer

Kemer ist ein der beliebtesten Badeorte an der türkischen Riviera. Er liegt in der Provinz Antalya und ist stark von dem internationalen Tourismus geprägt. Früher war der kleine Fischerort der Stadt Kemer nur über den Seeweg erreichbar. Seit den 1980er-Jahren wurde der Ort allerdings für den Tourismus ausgebaut und ist auch mit dem Auto einfach zu erreichen. Der Tourismus ermöglichte der Region ein schnelles Wirtschaftswachstum, ohne in die Falle des Massentourismus zu tappen. In der kleinen Region an der türkischen Riviera können Sie einen entspannten Last Minute Kemer Urlaub vor einer traumhaften Kulisse genießen.

Kemers einzigartige Natur entdecken

Die Region ist besonders für ihr türkisblaues Meer bekannt, das die türkische Riviera auszeichnet. Die Natur Kemers weist allerdings noch mehr Besonderheiten auf, die Urlauber und Pauschalreisende erkunden können. Last Minute Kemer, der kleine Badeort liegt im ehemaligen Delta des Flusses Agva. Die Ebene wird umringt von den 2.000 Meter hohen Taurus-Bergen, die den Ort von der Außenwelt abschirmen. Kemers Natur bietet Ihnen felsige Buchten, sowie eindrucksvolle Kies- und Sandstrände. Das türkisblaue Meer der türkischen Riviera lädt zum Baden und zum Entspannen an diesem abgeschiedenen Ort ein.

Luxusurlaub in der Türkei genießen

Kemer wurde speziell für die Bedürfnisse von Touristen ausgebaut. Der Ort kann einfach mit dem Auto erreicht werden. Auch Flüge sorgen für eine entspannte Anreise, da der nächstgelegene Flughafen nur eine Fahrstunde entfernt liegt. Last Minute Kemer ; an dem Badeort angekommen können Sie in den meisten Hotels einen 5-Sterne-All-Inclusive-Service genießen. Der Ort bietet aber auch gemütliche kleine Pensionen oder großzügige Ferienhäuser für seine Urlauber an. Ausgehend von Ihrer gemütlichen Bleibe können Sie die Wunder des Badeorts erkunden, oder entspannt am Strand liegen.

Die reichhaltige Geschichte Kemers

Obwohl die Region für viele Jahre abgeschieden von der restlichen Welt als kleiner Fischerort existiert hat, kann Kemer eine reichhaltige Geschichte aufweisen. Im Olympos Beydaglari Nationalpark können Sie Sehenswürdigkeiten aus der Antike bestaunen, während eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Berg Tahatli Ihnen einen einzigartigen Ausblick über das Land gewährt. Abenteurer können in der Köprülü-Schlucht auf eine Wildwasser-Fahrt gehen. Angehende Historiker erfahren im Yörük Nomaden Park mehr über die Kultur des ehemaligen Nomadenstammes oder wandern auf dem brennenden Gasfeld Chimera-Ynartas auf den Spuren anatolischer Sagen. Die Vielfalt einer Last Minute Kemer Reise bietet sowohl für Bade-, als auch für Aktivurlauber zahlreiche Möglichkeiten für unvergessliche Erlebnisse.

Urlaub in Kemer

Der Badeort Kemer, der sich an der südlichen Mittelmeerküste befindet, zählt zu einer der beliebtesten Ferienregionen der Türkei. Hier haben sich unterschiedlichste Hotels für alle Ansprüche angesiedelt. Bekannt ist Last Minute Kemer vor allem für seinen riesigen Jachthafen und die schönen Kieselstrände. Dort lässt es sich besonders in den Sommermonaten herrlich entspannen, denn an den mehr als 50 Kilometer langen Küstenabschnitten findet jeder Sonnenanbeter ein Plätzchen für sich. Abkühlung verspricht dagegen das angenehm temperierte Meer, wo sich neben Schwimmen auch andere Freizeitmöglichkeiten wie Tauchen, Surfen oder Segeln anbieten.

Freizeitangebote in Kemer und Umgebung

Absolut sehenswert ist die zauberhafte Innenstadt, in der man am Hafen flanieren oder durch die Geschäfte bummeln kann, die sich zwischen der Ortsmitte und der Marina angesiedelt haben. Hier finden sich außerdem zahlreiche Restaurants mit lokalen Köstlichkeiten. Für Tagesausflüge bietet sich ein Mietwagen an, mit dem sich das türkische Hinterland komfortabel erkunden lässt. Last Minute Kemer Reisen : ein beliebtes Ausflugsziel ist auch die Bucht von Adrasan, die einen unvergleichlichen Ausblick auf die umliegenden Berge bietet. Und auch der Strand sorgt für ein besonderes Badevergnügen. Zahlreiche Quellen finden sich in dem kleinen Dorf Ulipinar. Wer gerne wandert, kann den Lykischen Weg erkunden und entlang der Küste wandern. Sehenswert ist auch der Olympos-Beydaglari-Nationalpark, in dem eine Seilbahn bis auf den Gipfel des Tahtali fährt. In der Nähe befinden sich außerdem die griechisch-römischen Ruinen von Phaselis und die ewigen Gasfeuer: Bereits seit Jahrtausenden lodern Flammen aus den Spalten in Chimära inmitten einer felsigen Stelle im Wald. Das Naturschauspiel ist besonders am Abend sehr eindrucksvoll. Last Minute Kemer ! Viele Wanderer nutzen die natürlichen Lagerfeuer auch zum Grillen oder für ihr Picknick.