Pauschalreisen Kemer

Kemer ist eine türkische Kreisstadt und liegt südwestlich von Antalya, an der südlichen Mittelmeer-Küste der Türkei. Der Badeort ist bekannt für seinen großen Yachthafen und Kieselstrände. Die Region um Kemer wird von elf Ortschaften gebildet, diese sind ein beliebtes Reiseziel. Hier lässt es sich wunderbar entspannen, Abkühlung bringt das blaue Meer. Pauschalreisen Kemer mit 50 Kilometer lange Küstenabschnitte bieten Freizeitmöglichkeiten wie Tauchen, Surfen, Segeln und mehr. Kemers Stände bieten ein umfangreiches Freizeitangebot für einen unvergesslichen und aktiven Urlaub.

Sonne pur – Pauschalreisen Kemer
Die Gegend um die Stadt Kemer hat in der Regel 300 Sonnentage pro Jahr. Die Sommer sind trocken und heiß, teilweise auch schwülwarm. Der Winter ist feucht mit relativ milden Temperaturen. Die kalte Luft vom Inland wird von den Bergen abgeschirmt, das Meer bringt ausgeglichene Temperaturen. Da es nur selten Frost gibt, gedeihen herrliche Pflanzen und Gewächse. Palmen, Zitrusfrüchte und Gummibäume säumen den Straßenrand. Hibiskus und Geranien entfalten ihre überwältigende Blütenpracht. Blauregen, süßer Wein und Bougainvilleas ranken von den Häusern. In früheren Zeiten war Kemer insbesondere bekannt für seine Granatäpfel, die im Oktober reif sind. Frische Mandarinen erntet man ab Dezember vom Baum und zwischen Januar und April gibt es Orangen in Hülle und Fülle.

Reisezeit das ganze Jahr über, Pauschalreisen Kemer
Kemer ist zu jeder Zeit eine Reise wert, je nachdem, wo die Interessen liegen. In den Monaten April bis Mai und Oktober bis November herrschen bereits Temperaturen wie im deutschen Frühsommer, gute Reisezeit für Pauschalreisen Kemer. Diese Monate sind ideal für Wanderfreunde, die den Tag nicht nur am Strand verbringen möchten. Von Juni bis September steigen die Temperaturen und locken ins angenehm warme Meer. Interessant ist ein Urlaub in den Wintermonaten, fahren Sie in die über 1000 Meter hohen Berge im Hinterland von Kemer. Hier lässt es sich eventuell im Schnee stapfen, anschließend geht es zurück ans Meer zu einem Sonnenbad.

Das Land erkunden
Wer seinen Urlaub für Unternehmungen nutzen möchte, besichtigt antike Stätten und lernt Land und Leute kennen. Von Kemer aus führt eine Seilbahn auf den Gipfel des Berges Tahtali, von hier bietet sich eine einzigartige Fernsicht. Die weitläufigen Ruinen von Phasilis sind in der Nähe, beeindruckend sind Dutzende von kleinen Gasfeuern, die von der Felsformation Yanartas ausgestoßen werden. Sie brennen auf dem Gasfeld bereits seit ca. 700 Jahre vor unserer Zeitrechnung