Loading...

Pauschalreisen Bodrum

Bodrum ist eine Stadt mit 35.000 Einwohnern im Südwesten der Türkei, in der Provinz Mugla. Die Küstenlandschaft bei Bodrum ist durch Inseln, Halbinseln, Buchten und Kaps reich gegliedert. In etwa einer halben Stunde erreicht man per Schiff die griechische Insel Kos.


Pauschalreisen Bodrum

Das äusserst sehenswerte Unterwassermuseum befindet sich im Kastell von St. Peter. Prunkstück ist das Schiff von Uluburun, ein Wrack aus der Bronzezeit, das samt Fracht und Ausstattung gehoben wurde. Der Kreuzritterburg St. Peter ist das Wahrzeichen der Stadt. Das Kastell von St. Peter ist fast vollkommen erhalten und kann sich mit den prächtigsten Ritterburgen Europas wie Chillon oder Chateau - Gaillard messen, ihre Wehre und Türme sind teils fränkischer, teils türkischer Herkunft. Aus der Antike erhalten blieben das Myndos – Tor mit Teilen der Stadtmauer, ein Theater am Berghang mit der südlichen Ägäis als Prospekt, sowie einige Tempelreste und im ganzen Ort verteilte Spolien.
 

Bestes Klima für Pauschalreisen Bodrum
Dank seiner Lage und dem warmen, aber windreichen Mittelmeerklima erfreut Bodrum sich wachsenden touristischen Zustroms, dem die ganze Gegend ihren wirtschaftlichen Aufschwung schuldet. Bodrum ist berühmt durch kristallklares Meerwasser, seine Strände, seine idealen Bedingungen für Surfen, Tauchen und alle Arten des Wassersports. Am Hafen ballt sich Handel und Wandel, reihen sich die Bars und Diskos und hinter ihnen in den engen Gässchen, deren Geometrie wohl mehrere Jahrhunderte alt ist, die Krämerviertel. Bodrum selbst schmückt sich auch gerne mit dem Beinamen "Das St. Tropez der Türkei". Pauschalreisen Bodrum Reisen sind immer mehr bei Jüngeren und Junggebliebenen beliebter geworden, das Nachtleben boomt!

Es gibt keine Beton – Hochbauten bei Hotels - alles muss sich in den historischen Ortskern integrieren. Und das gibt Bodrum genau diesen Flair eines gewachsenen Fischerdorfes.