Familienreisen Frankreich

Zwischen sonnigen, mediterranen Stränden, kulinarischem Genuss und dem aromatischen Duft von Lavendel, Rosmarin und Thymian erkennt man die Vielseitigkeit des westeuropäischen Landes.

Frankreich ist eines der größten Länder auf dem europäischen Kontinent, das sowohl an den Atlantischen Ozean, als auch an das Mittelmeer grenzt. Der mediterrane Charme im Süden, der alpine Flair im Südosten, pure Romantik und bewegende Geschichte im Zentrum und bürgerlicher Brauchtum im Nordosten prägen das Land. Familienreisen Frankreich sind nicht nur bei den Nachbarländern beliebt, eher ist es ein beliebtes Reiseziel für Familien aus aller Welt. Nach Norden hin grenzt Frankreich an Belgien und Luxemburg, nach Osten hin an Deutschland, Italien und die Schweiz und nach Süden an Spanien. Romantische Stadtstaaten wie Monaco und Andorra liegen ebenfalls direkt an der Landesgrenze und laden zu Tagesausflügen ein. Nach Westen über den Ärmelkanal, der an seiner schmalsten Stelle gerade einmal 20 Kilometer breit ist, grenzt das Land das geschichtsträchtige Großbritannien, welches mit der ebenso beeindruckenden und ereignisreichen Geschichte Frankreichs seit jeher eng verknüpft ist. Besonders das Spiel der Könige im Mittelalter, von dem heute noch viele historische Bauten wie zahlreiche Burgen, Schlösser und historische Altstädte zeugen, ist bis heute prägend für die Geschichte Europas.

Familienreisen Frankreich sind zu jeder Zeit möglich. Skifahren in den französischen Alpen, Sommerurlaub an der Mittelmeerküste oder der Valentinstag in Paris, der Stadt der Liebe, sind nur einige Beispiele. Besonders schön ist ein Abstecher in die Provence zwischen Juni und August. Das Blühen der violetten Lavendelblüten im Schatten von luxuriösen Chateaus und rustikalen Weingütern laden Sie zum puren Entspannen für Groß und Klein ein - der aromatische Duft im Übrigen auch.
Klima zu Familienreisen Frankreich; bei Temperaturen zwischen 25 und 30 Grad im Sommer, einer angenehmen Seebrise sowie einer Wassertemperatur von durchschnittlich 17 Grad ist Südfrankreich ein ideales Reiseziel für Ihren nächsten Badeurlaub. Ein kleiner Geheimtipp: Die Mittelmeerinsel Korsika ist ein schönes und idyllisches Reiseziel für einen entspannten Familienurlaub in Frankreich.

Die gut bürgerliche Seite mit ausgefallener Kost erleben Sie im malerischen Elsass. Ob mit Knoblauch marinierte Schnecken oder den berühmten Elsässer Flammkuchen genießen Sie rund um die Metropole Straßburg. Die süße Seite der Kulinarik erleben Sie am besten im Herzen des Landes - in der Hauptstadt Paris. Zwischen spannender Geschichte, herausragenden Sehenswürdigkeiten und purem Luxus finden Sie in den kleinen Seitenstraßen der französischen Hauptstadt so manches kulinarische und kulturelle Highlight, bei denen Sie auf Ihrer Familienreise durch Frankreich definitiv vorbeischauen sollten.

Ob Städtereisen, Strandurlaub, Wandern und Skifahren in den Bergen oder Kultururlaub auf dem Land - Frankreich ist ein wunderschönes Reiseziel für Familienreisen Frankreich, dass für jeden Wunsch den passenden Ort bietet.