Loading...

Billigreisen Südafrika

Wie kaum ein zweites Land begeistert Südafrika mit einer unglaublichen Vielfalt Besucher aus der ganzen Welt. Die Urlauber dürfen sich bei den Billigreisen Südafrika auf eine beeindruckende Landschaft mit einzigartigen Nationalparks, die zu unvergesslichen Safaris einladen. Neben der Natur zeichnet sich das Land auch durch pulsierende Metropolen aus, wobei vor allem Kapstadt und Johannesburg nicht nur zu den beliebtesten Reisezielen, sondern auch zu den wichtigsten Wirtschaftsorten des gesamten Kontinents zählen.

Nationalparks mit einzigartiger Flora und Fauna
Der Kruger-Nationalpark ist das wohl bekannteste Naturschutzgebiet in dem Land. Ganz im Nordosten von Südafrika gelegen, ist die Region die Heimat für zahlreiche exotische Pflanzenarten. Vor allem die Akazienwälder, Feigenbäume und Palmenarten sind spektakuläre Fotomotive. Bei den angebotenen Safaris beobachten die Reisenden zudem Löwen, Giraffen, Nashörner und viele weitere Tierarten aus nächster Nähe.
Weniger berühmt, aber ähnlich imposant sind der Addo-Elefanten-Nationalparks und der Tsitsikamma-Nationalpark mit seinen Bilderbuchstränden. Das größte Naturschutzgebiet ist der Kgalagadi-Transfrontier-Nationalpark mit seinen insgesamt 38.000km².
Billigreisen Südafrika können Sie direkt bei reiselinie.de buchen mit Preisvergleich.

Verbringen Sie unvergessliche Tage
Kapstadt gilt als Traumziel für viele Urlauber, buchen Sie Billigreisen Südafrika für einen unvergesslichen Afrika Urlaub. Die Metropole im Süden des Landes ist vor allem für den ikonischen Tafelberg bekannt, der zu ausgedehnten Wanderungen einlädt. Nach dem Aufstieg zu Fuß oder der Fahrt mit dem Auto werden Sie vom Gipfel aus mit einem traumhaften Panoramablick über die Millionenstadt und die Küstenregion belohnt.
Der Boulders Beach begeistert mit einem feinen, weißen Sand und ist in den warmen Sommermonaten perfekt zum Sonnen und Baden geeignet. Hier befindet sich zudem eine Pinguinkolonie. Flanieren Sie über die legendäre Long Street, schauen Sie sich den viktorianischen Hafen an oder besuchen Sie den Botanischen Garten Kirstenbosch. Im Süden von Kapstadt befindet sich das Kap der Guten Hoffnung, von dem aus Sie über den Indischen und den Atlantischen Ozean blicken, die hier aufeinandertreffen.

Johannesburg und Pretoria kennenlernen
Pretoria ist das politische Zentrum von Südafrika und ein beliebter Zwischenstopp bei einer Rundreise durch das Land. Als kulturelles Wahrzeichen gilt das Voortrekkerdenkmal, das zu Ehren der einstigen burischen Sieder aufgestellt wurde. In den Union Buildings tagt die Regierung Südafrikas und im Krugerhaus erfahren die Besucher mehr über die Geschichte des gleichnamigen Nationalparks.

Nur wenige Kilometer südlich von der Hauptstadt befindet sich mit Johannesburg eine der bevölkerungsreichsten Metropolen des Kontinents, in deren Ballungsraum fast 6 Millionen Menschen zuhause sind. Bei Familien mit Kindern stehen Besuche im Vergnügungspark Gold Reef City hoch im Kurs. Im Apartheid Museum und im Mandela House erfährt man hingegen mehr über die Vergangenheit des Landes.

Traumstrände an zwei Ozeanen
Die sommerlichen Temperaturen und der viele Sonnenschein versprechen ideale Voraussetzungen zum Entspannen an den Küstenabschnitten des Landes. Wer Billigreisen Südafrika plant, hat eine große Auswahl an Hotels und Destinationen. Unter den Großstädten sind vor allem Kapstadt, Port Elizabeth und Durban zu empfehlen.
Zu den schönsten Stränden Südafrikas gehört zweifelsfrei der Kraalbaai Beach im Norden von Kapstadt. Hier dürfen Sie sich auf feinsten Sand und einen außergewöhnlich flach abfallenden Atlantik freuen, der kristallklar ist. Ein echter Geheimtipp ist der Wilderness Beach, der umgeben von Nationalparks und fernab größerer Städte an der Südküste zu finden ist. Hier genießen die Urlauber Ruhe und Abgeschiedenheit in einer Bilderbuchszenerie mit den imposanten Bergen, die den Sandstrand einrahmen.

Klimatische Bedingungen
Dank der Lage auf der Südhalbkugel sind die wärmen Monate in Südafrika rund um den Jahreswechsel zu erwarten. Zwischen Dezember und März klettert das Thermometer in Kapstadt beispielsweise täglich auf fast 30°C und es ist nur selten mit Niederschlag zu rechnen. Für Safaris und Kulturreisen kommen alle Jahreszeiten für Billigreisen Südafrika in Frage, da selbst in der Jahresmitte noch milde Höchstwerte von etwa 17°C in Johannesburg an der Tagesordnung sind.