Loading...

Billigreisen Rhodos

Rhodos ist eine der östlichsten Inseln Griechenlands und liegt nur wenige Kilometer von der türkischen Riviera entfernt. Etwa 115.000 Einwohner leben auf dem großen Eiland, das zu den angesagtesten Reisezielen des Landes gehört. Billigreisen Rhodos stehen bei Familien mit Kindern ebenso hoch im Kurs wie bei Singles und Pärchen jeder Altersgruppe. Hier erwarten Sie etliche kulturelle Sehenswürdigkeiten aus den verschiedensten Epochen der Menschheitsgeschichte, traumhafte Sandstrände am Mittelmeer und eine Vielzahl an malerischen, wildromantischen Wanderwegen.

Anreise nach Rhodos
Rhodos ist das gesamte Jahr über ein gefragtes Ziel, sodass aus vielen deutschen Städten regelmäßig Direktflüge auf die griechische Mittelmeerinsel angeboten werden. In der Regel sind Sie zwischen 3 und 3,5 Stunden unterwegs, wenn Sie Ihre Billigreisen Rhodos aus Frankfurt am Main, München oder Düsseldorf antreten. Zwischenstopps sind die Ausnahme und nach der Landung erreichen Sie Ihr Hotel oder Ihre Ferienwohnung dank der öffentlichen Busse, Taxis oder dem Shuttleservice in weniger als 30min.

Eindrucksvolle Bauwerke aus den vergangenen Jahrhunderten
Der Koloss von Rhodos war eines der sieben Weltwunder der Antike, doch bis heute begeistert die Insel mit einer Vielzahl an architektonischen Highlights. Als Wahrzeichen gilt etwa der Großmeisterpalast in der Stadt Rhodos, welche sich ganz im Norden des Eilands befindet. Die imposante Burg war über viele Jahrhunderte Sitz des Johanniterordens und stammt noch aus dem späten Mittelalter. Heute wird der Palast als Museum genutzt, in dem wechselnde Ausstellungen zu bestaunen sind.

Ebenfalls in der Hauptstadt befindet sich die Akropolis von Rhodos. Die antike Stätte spielte sowohl im griechischen als auch im römischen Reich eine wichtige Rolle und ist heute für Besucher geöffnet. Wer bei Billigreisen Rhodos mehr über die Vergangenheit der Insel erfahren möchte, kann zudem das Archäologische Museum vor Ort besuchen.

Traumstrände wie aus dem Bilderbuch
Das türkisblaue Mittelmeer und die malerischen Strände aus feinem Sand laden in den sonnigen Sommermonaten zum Baden, Entspannen und Schwimmen ein. Rhodos begeistert die Reisenden dabei mit vielen wildromantischen Badebuchten, die Ruhe und Erholung versprechen. Vor allem der Tsambika Beach gilt als angesagter Hotspot und bietet Ihnen mit den bewaldeten Felsen im Hintergrund sogar spektakuläre Fotomotive.

Das Ialysos Beach besteht hingegen aus grobem Kies und ist vor allem bei Surfern angesagt. Die Bedingungen zum Wellenreiten sind fast das gesamte Jahr über ideal und an der Küste sind dementsprechend zahlreiche kleine Surfschulen zu finden. Bei Familien ist der Glystra Beach sehr beliebt, da der Sandstrand nur leicht abfallend ist und selbst kleine Kinder im seichten Wasser des Mittelmeeres planschen können.

Ausgedehnte Wanderungen
Die immergrüne Inselmitte von Rhodos ist ein wahres Paradies für Naturliebhaber und Wanderer, die bei den Exkursionen die einzigartige Flora und Fauna des Eilands erkunden. Hoch im Kurs stehen Tagesausflüge hinauf auf den Attavyros. Von dem 1.215m hohen Berggipfel genießen Sie einen traumhaften Panoramablick über die gesamte Insel.

Billigreisen Rhodos ; unternehmen Sie außerdem Wanderungen über den grünen Hügel Filerimos oder laufen Sie entlang der naturbelassenen Küsten. Die Halbinsel Prasonisi im Süden ist für ihre vielen Sandstrände bekannt, von denen einige nur zu Fuß zu erreichen sind. Wer an der Ostküste unterwegs ist, kann zudem einen Zwischenstopp in Lindos einlegen, um sich dort die antike Akropolis anzuschauen.

Ideale Reisezeit und klimatische Bedingungen
Wer Billigreisen Rhodos für einen klassischen Badeurlaub nutzen möchte, sollte nach Flügen zwischen Juni und September schauen. In den Sommermonaten ist mit Temperaturen von 28 bis 31°C und bis zu 13 Stunden Sonnenschein pro Tag zu rechnen. Für Kulturreisen und Wanderurlaube kommen aber auch die Übergangszeiten und der Winter in Frage. Selbst rund um den Jahreswechsel klettert das Thermometer auf bis zu 15°C, sodass das Klima auch im Dezember und Januar angenehm mild ist.