Billigflüge Izmir

Die Stadt Izmir befindet sich im Westen der Türkei an der Mittelmeerküste. Im Großraum der Stadt leben mehr als 4,3 Millionen Menschen, was sie zur drittgrößten des Landes macht. Nicht weit entfernt und per Fähre erreichbar sind die griechischen Inseln der östlichen Ägäis. Die Stadt verfügt über einen internationalen Flughafen, der sie mit einer Vielzahl an nationalen und internationalen Zielen, vornehmlich in Europa, auch mit Billigflüge Izmir verbindet.

Alter Orient trifft moderne Türkei

Die Geschichte Izmirs reicht zurück bis in die Antike. Entsprechend reich ist es an historischen Sehenswürdigkeiten, die zum Entdecken einladen. Besonders bemerkenswert ist hier etwa die Agora von Smyrna, wie Izmir bis 1922 hieß. Dieser Markt- und Versammlungsplatz stammt aus dem 4. Jahrhundert v. Chr. und wurde von den Griechen erbaut. Ganz in der Nähe befindet sich der Kemeralti Basar. Mit seinen rund 15.000 Läden ist er einer der größten des Landes. Hier trifft orientalisches Flair mit alten Karawansereien, Schmuckhändlern und Teehäusern auf moderne Cafés, Hotels und Souvenirläden.

Billigflüge Izmir, wer es etwas ruhiger mag und nach einem guten Aussichtspunkt sucht, wird auf dem Hügel Kadifekale mit seiner mittelalterlichen Burg fündig. Der Eintritt zu dem historischen Bauwerk ist frei und von den Türmen blickt man auf die gesamte Stadt und die Küste der Ägäis hinab.

Auf den Spuren antiker Weltreiche

Izmir zeichnet sich besonders durch seine Nähe zu zahlreichen antiken Stätten aus. Weltweit bekannt sind die Ruinen von Ephesus, etwa 70 Kilometer südlich der Stadt. Billigflüge Izmir ! In der ehemaligen Metropole, die zu ihrer Blütezeit rund eine Viertel Million Einwohner zählte, ist eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten zu finden. Neben dem Wahrzeichen von Ephesus, der Celsus Bibliothek, sind die Besichtigung des Römischen Theaters, das einst 30.000 Zuschauer fasste, sowie der Ruinen des Artemistempels weitere Highlights. Letzterer zählte zu den sieben Weltwundern der Antike.
Unmittelbar in der Nähe der Ruinen von Ephesus befindet sich das Haus der Mutter Maria. Hier soll, der Überlieferung nach, die Jungfrau Maria nach dem Tod Jesu gelebt haben, was den Ort auch zu einer Wallfahrtsstätte macht.

Neben Ephesus gibt es in der Umgebung von Izmir weitere antike Ruinen, etwa die der Stadt Teos, rund 35 Kilometer südwestlich gelegen, die ebenfalls sehenswert sind.
Auch, wem nach klassischem Badeurlaub ist, kommt nicht zu kurz mit unseren Billigflüge Izmir Reisen. Die bekannten Badeorte Cesme und Kusadasi sind schnell erreicht und bieten die perfekte Ergänzung zu antiken Entdeckungen und der modernen Großstadt.