Loading...

Urlaub Sardinien

Umgeben vom türkisblauen Meer, langen Sandstränden, herrlichen Bergzügen und einer fantastischen Natur liegt die große Insel Sardinien mit ihrer fast 2000 Kilometer langen Küste im Mittelmeer. Sardinien ist eine italienische Insel und wird nicht umsonst auch "Karibik des Mittelmeers" genannt. Die turbulente Stadt Cagliari ist die Hauptstadt der schönen Insel und wird von mittelalterlichen Mauern umgeben. Hier können Sie das italienische Flair noch hautnah spüren. In einem Sardinien Urlaub können Sie zahlreiche kulturelle Highlights entdecken. Nicht nur die nahezu karibischen Strände locken mit feinstem Sand und vielen Sportmöglichkeiten, auch historische Städte, bergige Wanderpfade und prähistorische Andenken machen aus den Ferien ein einzigartiges Erlebnis.

Zum Erholen ans Mittelmeer
Wer sich in seinem Sardinen Urlaub sportlich betätigen möchte, wird an den herrlichen Sandstränden schnell fündig werden. In der Nähe des Flughafens Olbia befindet sich die traumhafte Bucht von Capriccioli. Umsäumt von duftenden Pinienwäldern und imposanten Granitfelsen können Sie hier relaxen oder zu einem Tauchgang starten und die vielen bunten Fische bewundern. Der Strand ist besonders gut für Familien mit Kindern geeignet. Unternehmen Sie eine aufregende Tour mit den Wissenschaftlern von MareTerra Onlus und beobachten Sie vom Boot aus die Delfine. Vergessen Sie Ihren Fotoapparat nicht. Schnorcheln, Paddeln und Surfen kommen in Ihrem Sardinien Urlaub nicht zu kurz. Doch auch als Naturfreund werden Sie auf der Insel auf Ihre Kosten kommen. Ob mit einer Führung oder lieber auf eigene Faust, die Insel ist für Wanderer ein Paradies. Spazieren Sie entlang der grünen Küste und entdecken Sie noch manch einsame Bucht zum Träumen.

Die schöne Insel entdecken und erkunden
In einem Sardinien Urlaub sollte auch die Kultur und Geschichte der Insel nicht ausgelassen werden. Zahlreiche Relikte aus einer vergangenen Epoche erwarten den Reisenden. Fantastische Tropfsteinhöhlen, authentische Dörfer und die nostalgische Altstadt von Cagliari lassen Sie in die Geschichte eintauchen. Von der Bastione di Saint Remy, die im 19. Jahrhundert erbaut wurde, können Sie fantastische Blicke über das Meer werfen. In der Küstenstadt Alghero hingegen sollten Sie durch die engen Gassen schlendern und am kulturellen Stadtfest teilnehmen. Hier sind die Spuren der Antike noch allgegenwärtig. Auch ein Ausflug zur Neptungrotte lohnt sich. Besichtigen Sie das 4 Kilometer lange Höhlensystem und lassen Sie sich verzaubern. Planen Sie in Ihrem Sardinien Urlaub auch einen Abstecher zum Gigantengrab, einer pränuraghischen Kultanlage. Sie ist noch ein Relikt aus der Bonnanaro-Kultur. Auf Sardinien gibt es viel zu entdecken.

Erlebnisreiche Insel im Mittelmeer
Sind Sie ein Fan der italienischen Küche, werden Sie von den köstlichen Speisen der Insel begeistert sein. Vollmundige Weine, herzhafter Ziegen- und Schafskäse sowie die traditionelle Pasta machen aus Ihrem Urlaub ein kulinarisches Erlebnis. In der Hafenstadt Olbia finden Urlauber nicht nur zahlreiche Restaurants, auch die bunten antiken Häuser sind ein wahrer Blickfang der Stadt. Die herrliche Insel wird von gotischen und barocken Bauwerken geprägt und zahlreiche Panoramaweg laden zu langen Wanderungen oder Radtouren ein.

Ein Sardinien Urlaub bietet jedem Urlauber das passende Programm. Das zweithöchste Gebirge der Insel ist das Supramonte, welches mit zahlreichen Höhlen und tiefen Canyons zu aufregenden Touren einlädt. Die Ostküste der Insel sollten Sie auf ihren abenteuerlichen Ausflügen nicht auslassen. Wilde Bergmassive, steile Klippen und urige Küstenpfade umgeben die Region. Eine Wanderung durch die uralten Wälder, entlang reißender Bäche und durch die karge Hochebene lohnt sich.