Last Minute Nilkreuzfahrt

Darum sollten Sie eine Nilkreuzfahrt buchen

Ägypten bietet seinen Gästen viele Sehenswürdigkeiten, die atemberaubend und einmalig sind. Verbringt man seinen Urlaub nur an einem einzigen Ort, wird man nicht so viel von den schönen Schätzen sehen können. Eine Nilkreuzfahrt, die die wirklich interessanten Orte und Stätten berücksichtigt, ist hierbei eine sehr gute Gelegenheit, möglichst viel von Ägyptens Kultur in seinem Urlaub gesehen zu haben. Last Minute Nilkreuzfahrt - dabei bietet eine Kreuzfahrt auch viele Ruhephasen, sodass eine gute Balance von Ruhe und Aktivität gefunden wird und der Urlaub rundherum eine unvergessliche und schöne Erinnerung bleibt. Darüber hinaus ist es bei Kreuzfahrten auf dem Nil auch immer möglich, eine Verlängerung in einem Ort am Strand zu nutzen, um einen Badeurlaub verbringen zu können.

Wann ist die beste Reisezeit für eine Last Minute Nilkreuzfahrt Buchung?

Im Herbst ist eine gute Reisezeit. Denn in den Sommermonaten kann es in Ägypten überaus warm werden. Darüber hinaus ist es im südlichen Teil des Landes, in dem dann auch noch ein Badeurlaub angeschlossen werden kann, zu dieser Jahreszeit noch angenehm warm, weil die Temperaturen durchschnittlich über 25 Grad Celsius liegen. Und auch die Wassertemperaturen halten sich in diesem Level, sodass das Baden sehr angenehm ist.

Wie verläuft die Nilkreuzfahrt?

Oftmals beginnen die Reiserouten einer Last Minute Nilkreuzfahrt in Luxor. Hier finden Besichtigungen des Karnak Tempels und des Tals der Könige statt. Neben den zahlreichen Grabstätten der Könige, befindet sich hier auch das weltbekannte Grab des Tutanchamun.

Sehenswürdigkeiten und Geschichte – Last Minute Nilkreuzfahrt
Auf der Reise werden noch weitere Tempelanlagen besichtigt, die alle für sich genommen einzigartig und überwätltigend sind. Hierzu gehört beispielsweise der Habu Tempel in West-Theben. Er ist dem Gott Amun geweiht und diente dem Pharao Ramses III als Totentempel. Imposante Mauern und kunstvolle Reliefs können hier bestaunt werden. Im Stadtzentrum von Esna ist der Chnum Tempel. Er wurde unter der Stadt errichtet und besticht durch viele Säulen und Kapitelle. Der Sobek Tempel in Kom Ombo, was 150 km von Luxor entfernt ist, liegt direkt am Ufer. Der Doppeltempel hat eine Höhe von 15 Metern und hat zwei gleiche Tempelhälften. Auf der rechten Seite wurde Sobek und auf der linken Seite des Tempels Haroerus verehrt.

Wenn die Fahrt weiter in Richtung Süden geht, wird in Assuan, mit dem berühmten Staudamm, halt gemacht. Es ist der größte Staudamm der Welt. Er hat eine Länge von 3,6 km und ist 111 Meter hoch. Die Aussichtsplattform, die einen schönen Rundblick bietet, liegt auf einer Höhe von 74 Metern. Hier kann man den Nassersee bestaunen, der größte Stausee der Welt.

Im Süden angekommen kann der Urlaub um einen Badeurlaub verlängert werden.

Warum Sie Ägypten auf einer Nilkreuzfahrt kennenlernen sollten

Es gibt rund um die Welt zahlreiche Möglichkeiten, auf Kreuzfahrt zu gehen. Doch eine Nilkreuzfahrt ist so einzigartig wie Sie selbst. In Ägypten sind Sie nicht auf dem Meer unterwegs. Vielmehr befinden Sie sich auf einem Kreuzfahrtschiff, das den Nil befährt. Es handelt sich um den längsten Fluss der Welt.

Last Minute Nilkreuzfahrt Reisen: Warum der Nil und nicht das Meer?

Ägypten ist ein Land, das zu weiten Teilen von der lebensfeindlichen Sahara bestimmt wird. Der Nil jedoch ist die einzige Lebensader. Unermüdlich pumpt sie wertvolles Wasser durch die Wüste und erweckt sie so zum Leben. Der Kontrast zwischen den sandigen Dünen einerseits und dem satten Pflanzengrün direkt am Ufer des Nils zeigt Ihnen, wie wertvoll und fragil das Leben eigentlich ist. Im Vergleich zu einer Kreuzfahrt auf dem Meer müssen Sie daher auch nicht warten, bis das Schiff ankert, um etwas zu erleben. Gehen Sie einfach an Deck und blicken Sie auf das Ufer, um die ganze Schönheit Ägyptens zu erblicken.

Ein wenig Vorbereitung für einen erfüllenden Urlaub

Einst entwickelte sich an den fruchtbaren Nilufern eine der bemerkenswertesten Hochkulturen. Das altägyptische Pharaonenreich war in vielerlei Hinsicht faszinierend. Noch heute existieren zahlreiche Bauwerke und Geheimnisse, die sich zu erkunden lohnen. Eine Nilkreuzfahrt führt Sie an einigen der größten Schätze vorbei. Sie sind immer in Reichweite, wenn Sie mit dem Kreuzfahrtschiff den Nil passieren. Tempel, Pyramiden und Gräber machen Städte wie Luxor wahrhaft geheimnisvoll. Auch wenn Sie Last Minute Nilkreuzfahrt nach Ägypten reisen, sollten Sie rechtzeitig festlegen, welche Orte Sie unbedingt besuchen möchten.

Neben zahlreichen Möglichkeiten für Sightseeing am Nil erwarten Sie natürlich auch Freizeitaktivitäten wie Shopping auf Basaren und in Malls sowie Restaurantbesuche. Die modernen Ägypter überraschen Sie mit weiteren abwechslungsreichen Augenblicken in der Wüste, auf dem Wasser und in der Luft.