Last Minute Ägypten

Ägypten ist nicht nur wegen dem schönen Wetter sehr beliebt. Es gilt als Land der Pyramiden und Pharaonen. Zusätzlich bietet es eine interessante Kultur und Geschichte. In Ägypten finden Sie viele erstklassige Hotels, die Ihnen den besten Service bieten. Viele Hotels sind perfekt für einen Familienurlaub geeignet. Moderne Hotelanlagen verfügen über ein hauseigenes Riff.

Urlaub in Ägypten

Das rote Meer ist weltweit eines der schönsten Tauchgebiete. An den flach abfallenden Sandstränden steht Ihnen eine perfekte Bedingung für einen Badeurlaub zur Verfügung. Last Minute Ägypten ; Segler und Surfer genießen jedes Jahr die guten Wasser- und Windverhältnisse. Wenn Sie sich für die Kultur des Landes interessieren, dürften die Schätze in Assuan oder Luxor für Sie das richtige Ausflugsziel sein. Das letzte existierende Weltwunder der Antike sind die Pyramiden von Gizeh. Sie befinden sich circa 15 km von Kairo entfernt. Die Hauptstadt liegt im Nordosten direkt am Ufer des Nils. Es handelt sich um das eines der Zentren der arabischen Welt. Die außergewöhnliche Baukunst der Hauptstadt ist ein UNESCO Weltkulturerbe.

Exotische Landschaften und Sehenswürdigkeiten bei Last Minute Ägypten

Wenn Sie nach Ägypten reisen, erwartet Sie eine außergewöhnliche exotische Landschaft. Viele antike und wertvolle Schätze gibt es in den unterschiedlichsten Museen und in Form von Bauwerken zu sehen. Kaum ein anderes Land bietet so viele Sehenswürdigkeiten und beeindruckende Naturschönheiten wie bei Last Minute Ägypten. Zu den Highlights gehören die Pyramiden von Gizeh. Sie befinden sich circa 15 Kilometer von Kairos Zentrum und werden unterteilt in die Pyramiden Mykerinos, Chephren und Cheops. Die Pyramiden stammen aus den Jahren 2500 bis 2600 v. Chr. Ein beliebtes Ausflugsziel ist die Sphinx Statue von Gizeh. Sie hat eine Höhe von über 70 Meter.

Ausflugsziele – Last Minute Ägypten

Zu einem besonderen Ausflugsziel zählt Luxor. Der Ort befindet sich im Süden Ägyptens und wird auch als Stadt der Paläste bezeichnet. Früher war die Stadt der Herrschersitz der Pharaonen und ein religiöses Zentrum. Eine der schönsten Anlagen ist der Tempel von Luxor, der dem Sonnengott Amun gewidmet wurde. 1979 wurde er zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt. An der sudanesischen Grenze befindet sich der Felsentempel von Abu Simbel. Vor über 3200 Jahren wurden die großen Statuen aus dem Felsen gehauen, damit sie den Eingang der Tempel bewachen. Im Inneren des Tempels können Sie schöne Wandreliefs und Malereien bewundern, die ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt wurden.