Last Minute Bangkok

Die Hauptstadt des Königreichs Thailand ist nicht nur das wirtschaftliche, politische und kulturelle Zentrum des Landes, sondern auch spannendes Ziel für Touristen aus aller Welt. Mit seinem großen internationalen Flughafen Suvarnabhumi ist die Stadt mit zahlreichen Direktflügen gut an Europa angebunden und es gibt viele Möglichkeiten von hieraus Thailand weiter zu bereisen. Zentral im Herzen Südostasiens gelegen, ist Bangkok also ein guter Ausgangspunkt um in diesen quirligen und bunten Teil des asiatischen Kontinents einzutauchen.

Mit dem Wassertaxi durch die Metropole – Last Minute Bangkok

Die wohl schönste Art die Stadt zu erkunden, ist eine Bootsfahrt durch die vielen verzweigten Kanäle, auch Khlongs genannt. Hier können Sie das alltägliche Leben der Stadtbewohner von Bangkok wohl am besten auf sich wirken lassen. Schließlich sind die Wasserstraßen nicht nur Verkehrsader, sondern auch Wohnraum und Handelsschauplatz. Schauen Sie doch einmal auf einem der vielen schwimmenden Märkte in und um Bangkok vorbei und staunen Sie darüber, was alles aus den kleinen wackeligen Booten heraus angeboten wird.


Einkehr und Entspannung an heiligen Orten

Wer es etwas ruhiger in all dem Großstadttrubel angehen möchte, für den empfiehlt sich ein Besuch in einem der über 400 Tempel, die verteilt über das ganze Stadtgebiet liegen. Die teilweise reich mit Gold verzierten Pagoden ragen spitz in den Himmel und der Duft der Räucherstäbchen liegt in der Luft. Ein Highlight unter vielen ist der Wat Pho inmitten der Altstadt. Dieser Tempel ist vor allem wegen des 45 Meter langen liegenden Buddhas aus purem Gold bekannt. Allerdings befindet sich auf dem Gelände auch die wohl die renommierteste Massageschule Thailands. Last Minute Bangkok ! Hier können Sie entweder einen Massagekurs besuchen oder sich nach einem langen Tag in der Stadt einfach nur massieren lassen.
Nachtleben mal anders, Last Minute Bangkok

Am Ende des Tages runden Sie Ihren Besuch in Bangkok dann am besten mit einem Besuch auf einem der vielen Nachtmärkte ab. Wuselige Verkaufsstände, ein großes Essensangebot aber auch Bars und Live-Musik gehören mittlerweile zu jedem Nachtmarkt dazu. Der größte ist der Talad Rot Fai Srinakarin auf dem es nicht nur billige Massenware sondern auch viele Flohmarktschätze zu kaufen gibt. Das bunte Treiben auf den Märkten lässt sich am besten auf einem kleinen Plastikstuhl in einer vielen der Garküchen beobachten. Last Minute Bangkok ; Das Angebot an schmackhafter, authentischer Streetfood ist hier riesig und für nur wenig Geld können Sie sich durch scharfe Currys oder hippe Burger probieren.