Loading...

Hotels Lanzarote

Lanzarote ist die nordöstlichste der acht bewohnten Kanarischen Inseln und wohl auch die eigenwilligste. Auf dieser bizarren, mit einer Mondlandschaft vergleichbaren Insel ist die vulkanische Urgewalt allgegenwärtig. Auch künstlerisch beeindruckt Lanzarote mit den Werken von César Manrique. In seinen Werken vereint der bekannteste Künstler der Kanaren Kunst und Natur in perfekter Harmonie.
Im Süden der Insel laden die schönsten, vollkommen naturbelassenen Papageienstrände zum Verweilen ein.
Finden Sie günstige Hotels in Lanzarote, um von Ihrem Ausgangspunkt einen Ausflug ins Zentrum der Insel nach La Geria zu machen. Hier gedeihen in Zehntausenden trichterförmigen Vertiefungen im Lavagrus der Vulkanlandschaft Weinreben. Durchqueren Sie diese Landschaft frühmorgens und erleben Sie unvergessliche Momente, wenn die Nebelschwaden von den ersten Sonnenstrahlen zerrissen werden. Legen Sie einen Halt bei einer der traditionellen Bodegas ein, um den hier gekelterten, edlen Tropfen zu verkosten.

Mondlandschaft und spektakuläre Lavaformationen

Im Parque Nacional de Timanfaya Lanzarote wartet eine zusammenhängende Lavafläche mit ca. 200 Quadratkilometern Vulkanbergen, Lavafeldern und Aschetälern darauf entdeckt zu werden. Vulkanausbrüche schufen vor 200 Jahren diese in Europa einzigartige Landschaft. Günstige Hotels Lanzarote bei reiselinie.de buchen! Hier sind Sie hautnah an den noch heißen Vulkanbergen. Finden Sie günstige Hotels in Lanzarote nahe Puerto del Carmen. Ein perfekter Ausgangspunkt für einen Tagesausflug zu den faszinierenden Feuerbergen von Timanfaya.
Im Norden der Insel steigt das Famara-Massiv auf bis zu 671 Meter an. Hier bietet sich von der beindruckenden Aussichtsplattform Mirador del Río ein spektakulärer Blick auf die Steilküste im Norden und auf La Graciosa. Das Inselchen ist mit einer Fähre erreichbar und kann mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkundet werden. La Graciosa bietet Natur pur, Meeresrauschen und großartige Sand- und Lavaformationen.
Die Erhebungen der durch markant aufragende Vulkankegel geprägten Insel Lanzarote sind nicht hoch genug, um die Passatwinde aufzustauen. Daher gibt es hier kaum Regen und Feuchtigkeit.
Im flachen Süden der Insel befinden sich die Salinas de Janubio. Hier tummeln sich rund um die Salinenbecken Wasservögel und können beobachtet werden.
Finden Sie günstige Hotels von Lanzarote in der Umgebung von Playa Blanca, um einen Ausflug zum Charco de los Clicos zu machen. Dieser in geheimnisvollem Dunkelgrün schimmernde Strandsee von El Golfo erscheint wie ein in den Sand gebetteter Smaragd.
Die Cueva de los Verdes ist einer der längsten Lavatunnels der Welt und kann besichtigt werden. Die naturbelassenen Räume sind spektakulär durch Lichtinstallationen in Szene gesetzt und beeindrucken das Auge und die Sinne gleichermaßen. Ein Geheimnis wartet im Höhlensystem darauf, gelüftet zu werden!

Städte und Kultur

Teguise, die alte Inselhauptstadt, hat sich ihren Charme früherer Zeiten bewahrt. Das Zentrum der Stadt bildet die reizvolle, unregelmäßig angelegte Plaza de la Constitución. Ausgehend von der Inselhauptstadt Arrecife, in dem sich viele günstige Hotels von Lanzarote befinden, bietet sich ein Ausflug nach Teguise und weiter nach Puerto Calero an. Der mondäne Ort im Süden gilt als einer der schönsten und modernsten Jachthäfen der Kanaren, hier finden Sie auch Urlaubhotels Lanzarote.
Erkunden Sie die genial mit der Natur in Einklang gebrachten Kunstwerke von César Manrique, dem hier auf Lanzarote geborenen Künstler. Jameos del Agua, eine Vulkanblasenkette, verwandelte er in eine Oase. Dieser unvergleichlichen Ort der Kraft versetzt den Besucher in Erstaunen. Besuchen Sie die Fundación César Manrique in Tahiche. Der Künstler richtete seinen Wohnsitz in fünf natürlichen Vulkanblasen inmitten eines Lavafeldes ein. Bei Guatiza befindet sich der Jardin de Cáctus, der von César Manrique entworfene Kaktusgarten. Dutzende verschiedene Spezies von Kakteen mit einer Wohlfühloase im Zentrum der Anlage laden zum Aufenthalt ein.

Lanzarote - das ist bizarre Vulkanlandschaft, Meer, Genuss, Kunst und Energie für die Seele an einem einzigartigen Ort vereint.