Familienreisen Singapur

Singapur wurde 1819 von Sir Thomas Stamford Raffles als Handelsposten der East India Company gegründet. Bis 1959 war Singapur eine britische Kolonie. 1965 wurde der Stadtstaat eine unabhängige Republik, nachdem man zwei Jahre ein Bündnis mit Malaysia eingegangen war. Heute ist Singapur eines der wirtschaftlich erfolgreichsten Länder der Welt. Der Stadtstaat unterhält internationale Handelsbeziehungen. Im Hafen von Singapur werden nicht nur viele Güter umgeschlagen. Der Hafen von Singapur ist auch einer der größten Häfen der Welt. Wenn Sie Familienreisen Singapur erleben möchten, können Sie das auf verschiedene Weise tun: Sie können Singapur kulinarisch erleben, als Kulturtourist und auch als Badeurlauber. Und eine Shoppingtour sollten Sie in Singapur auf jeden Fall auch unternehmen.

Singapur für Gourmets

Singapur hält für Sie als Tourist eine Reihe von Sehenswürdigkeiten parat. Und auch kulinarisch kommen Sie mit Sicherheit auf Ihre Kosten. Appetit und das Verlangen auf etwas Leckeres und Außergewöhnliches sollten Sie auf jeden Fall mitbringen, wenn Sie nach Singapur reisen. Essen können Sie hier, wenn Sie wollten, den ganzen Tag über. Grund dafür sind die zahlreichen kulinarischen Einflüsse, die an praktisch den ganzen Tag auf Sie warten. Durchprobieren können Sie sich während Ihres Urlaubs in Singapur zum Beispiel durch die traditionelle Peranakan-Küche. Auf Familienreisen Singapur finden Sie aber auch Restaurants, deren Köche mit Michelin-Sternen prämiert wurden. Und dann ist da das schmackhafte Streetfood, das Sie unbedingt ausprobieren sollten. Das Streetfood können Sie auch in angemessener Atmosphäre genießen, zum Beispiel im Changi Village Hawker Centre oder im Newton Food Centre.

Kultur und Shopping / Familienreisen Singapur

Eine Sightseeing-Tour durch Singapur sollten Sie auf jeden Fall auch machen. Neben imponierend großen Hochhäusern und unzählig viele Tempel, Moscheen und Kirchen werden Sie hier auch das eine oder andere traditionelle Shophouse entdecken. Auch eine "Grüne Lunge" hat Singapur, den Botanischen Garten mit seinen Supertrees in den Gardens by the Bay oder der Mount Faber Park. Doch zurück zum Shopping: Von Boutiquen einheimischer und internationaler Designer bis zu Basaren und Märkten ist in Singapur eine große Auswahl an Shoppingmöglichkeiten vorhanden. Familienreisen Singapur, das Klima beim Shopping oder anderen Unternehmungen, wie dem Gang zum Strand, ist in Singapur recht angenehm. Die Temperaturen steigen zwar oftmals über 30 Grad Celsius, können aber auch weit darunter liegen bei 25 Grad Celsius. Die Wassertemperaturen beim Strandbesuch in Singapur liegen bei 27 Grad Celsius im Durchschnitt.