Loading...

Familienreisen Mallorca

Sie ist und bleibt die Insel der Deutschen. Jährlich fliegen Tausende Deutsche die Insel an, dabei steht der Badeurlaub und das Feiern am Ballermann im Vordergrund, wobei die Insel so viel mehr zu bieten hat. Mallorca ist eine Insel der Balearen im westlichen Mittelmeer und ist nur 190 km vom spanischen Festland entfernt. Auf der Insel leben 780.000 Einwohner, wovon 375.000 in der Hauptstadt La Palma sich befinden. Die Insel mutiert in den letzten Jahren immer mehr zu einem Party und Feiertempel für jung und alt aus aller Welt.

Sonne, Sand und Meer bei Familienreisen Mallorca

Die Schönheit der Insel beschränkt sich nicht nur auf den Ballermann. Die Insel hat eine große Vielfalt anzubieten. Primär wird die Insel für den herrlichen Badeurlaub geschätzt. Hier ist Sonne, Sand und Meer garantiert. Aufgrund des subtropischen Klimas sind bis zu 300 Tage Sonne im Jahr sicher.
Die weißen feinsandigen Strände umspült vom glasklarem Wasser des Mittelmeeres komplettieren einen wahrhaftig schönen Badeurlaub. Familienreisen Mallorca, die modernen Anlagen sorgen für den nötigen Komfort und diverse Wassersportmöglichkeiten werden an den Stränden in Hülle und Fülle angeboten. Auch außerhalb des Strandes sind andere Sportaktivitäten wie das Golfen, Tennis und Fussball möglich. Für die Unterhaltung sorgt vor allem der Ballermann. Hier reihen sich verschiedene Clubs und Diskos hintereinander an. Das Feiern ist ein fester Bestandteil eines Mallorca Urlaubes und jeder Nachtschwärmer wird hier auf seine Kosten kommen.

Attraktionen Familienreisen Mallorca
Wenn man die Insel erkundet, dann trifft man auf verschiedene kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten. Dazu gehören die Naturparks- und reservate wie Cala D’Hort und Cap des Freus, der Canyon Torrente des Pareis, die Kathedrale La Seu, das Planetarium, der Herrensitz Son Marroig und das Kloster Lluc. Die Insel bieten jedem was an, ob jung oder alt.