Familienreisen  Alicante

Die wunderschöne spanische Hafenstadt Alicante an der Costa Blanca verspricht einen Urlaub der Extraklasse. Neben den kulinarischen Erfahrungen lassen sich viele verschiedene Sehenswürdigkeiten in der Stadt und Umgebung besuchen. Familienreisen  Alicante bedeuten auch einen historischen Ort zu besuchen, der von der Reise Hannibals und den Eroberungsschlachten der Römer erzählt. Erbaut von griechischen Siedlern ist die Region nun ein Teil der Valencianischen Gemeinschaft.
In der Hafenstadt verbindet sich das Getummel der Stadt mit seinen über 300.000 Einwohnern mit den weitläufigen Stränden und der atemberaubenden Landschaft. Die Stadt bietet viele Ausblicksorte über die Gebäude, das Meer und die Menschen. Bei Familienreisen  Alicante können sowohl Badefreunde und Sonnenanbeter die richtigen Angebote für sich finden, als auch Fans von Städtetrips, die vor allem an Museen und historischen Bauten interessiert sind.

Die mittelalterlichen Bauwerke und Burgen sowie gotischen Kathedralen beeindrucken mit ihrer Geschichte und dürfen bei Familienreisen  Alicante nicht fehlen. Das Rathaus namens Ayuntamiento befindet sich in einem barocken Gebäude aus dem 18. Jahrhundert auf dem Plaza de San Cristobal. Noch mehr Historie bietet die Burg Santa Bárbara auf dem Berg Benacantil, die mit einem Aufzug erklommen werden kann. Die Burg wurde 1248 durch Alfonso von Kastillien zurückerobert und nach der heiligen Barbara benannt. Es bietet sich an, diese Sehenswürdigkeiten auch mit einem Tourguide zu erkunden, um mehr über sie zu erfahren.

Kulinarisch verspricht Alicante mit seiner Wein- und Olivenölproduktion hochwertige Spezialitäten. Tapas-Bars finden sich dafür an vielen unterschiedlichen Orten in der Hafenstadt und laden zum Verweilen und Genießen ein. Auf der Explanada de España lassen sich nicht nur solche Bars finden, Sie können zudem regelmäßig Open-Air-Konzerte besuchen.

Was für die ganze Familie Spaß verspricht, ist das Erlebnisbad Aquopolis Torrevieja. Dort erwarten Sie diverse Rutschen, Schwimm- und Planschbecken sowie Kurse. Somit lässt sich für jeden etwas Passendes finden.

Die unterschiedlichen Museen, Kulturzentren und archäologischen Ausgrabungsstätten versprechen des Weiteren verschiedene Angebote je nachdem, was Sie am meisten interessiert. Neben dem Stierkampfmuseum findet sich auch das Wasser Museum Alicante. Zeitgenössische Kunst lässt sich ebenso studieren wie archäologische Funde aus der Region.

Bei Familienreisen  Alicante können Sie abwechslungsreiche Tageausflüge und Trips mit Entspannung am Strand und einem gemütlichen Abend in den zahlreichen Tapas- und Weinbars verbinden. Begleitet von der spanischen Sonne!