Loading...

Billigreisen Österreich

Österreich hat als Urlaubsland einiges zu bieten. Denn hier müssen sich Reisende nicht zwischen einem entspannten All-Inclusive-Urlaub und einem Outdoor-Abenteuer-Trip entscheiden: In Österreich kann man beides haben! Die unzähligen Flüsse, Berge und Seen laden Sie gleichzeitig zu Entspannung und Erkundung ein. Auch kulinarisch kommen Sie als Freund von deftigen, herzhaften Speisen garantiert auf Ihre Kosten. Die österreichische Gastfreundschaft gibt es noch als Bonus mit dazu. Viele Reiseveranstalter bieten kostengünstige Billigreisen Österreich und seine schönen Regionen an.

Das kleine Land in Mitteleuropa zählt nur acht Millionen Einwohner und hat die internationale Metropole Wien als Hauptstadt. Österreich besteht aus acht Bundesländern, und zeichnet sich durch eine atemberaubende Berglandschaft aus. Nur Niederösterreich, Wien und das Burgenland werden von flachem Land gekennzeichnet. Im Süden grenzt Österreich an Italien und Slowenien, im Osten an Ungarn und die Slowakei, im Norden an Tschechien und im Westen an Deutschland, die Schweiz und Liechtenstein.

Das Land der Berge und Seen
In Österreich gibt es über 3.200 Berge, die nur darauf warten, bestiegen zu werden. Das pure Gipfelglück ist dabei immer garantiert. Der höchste Berg Österreichs ist der Großglockner mit einer Höhe von 3.798 Höhenmetern. Der Gipfel reckt sich an der Grenze von Osttirol und Kärnten in die Höhe und gehört zur Glocknergruppe der Hohen Tauern.

Wer keine Bergerfahrung hat, aber die atemberaubende Landschaft und die Fauna nicht missen möchten, kann die Großglockner-Hochalpenstraße bis auf 2.500 Meter hinauffahren. Diese gilt nicht umsonst auch bei Billigreisen Österreich als eines der beliebtesten Ausflugsziele. Sie besticht mit einer umwerfenden Berglandschaft, garantiert 48 Kilometer Fahrspaß und ein einmaliges Bergerlebnis der Extra-Klasse. Durch die Lage im Nationalpark der Hohen Tauern, der sich über die Bundesländer Salzburg, Tirol und Kärnten erstreckt, bietet die Großglockner-Region eine Vielzahl an seltenen Pflanzen und Tieren, die man sonst nur selten zu sehen bekommt.

Nach einem schönem aber anstrengenden Bergabenteuer laden die vielen Seen zu einer erfrischenden Abkühlung ein. Österreich beherbergt über 25.000 Seen auf seinem Gebiet. Bei einer Kombination von Outdoor mit Entspannung am See kommen Urlauber vor allem in Tirol, Kärnten und Salzburg auf ihre Kosten. Sollten Sie Billigreisen Österreich in Betracht ziehen, laden Unterkünfte am Mondsee, Attersee, Wörthersee oder dem Weißensee zum Verweilen ein. ist Der Weißensee ist der am höchsten gelegene Badesee Kärntens und besticht mit seinem kristallklaren, blauen Wasser, welches an die Karibik erinnert. Dort können sowohl Familien und Paare, als auch Alleinreisende in den verschiedenen Strandhotels die Seele richtig baumeln lassen.

Städte mit Geschichte und Kultur
Auch für Kulturliebhaber und Fans von Architektur und Geschichte bietet Österreich eine Vielzahl an spannenden Angeboten. Die ehemalige Kaiserstadt Wien war einst als Mittelpunkt des großen Habsburgerreiches gedacht. Mit 1,9 Millionen Einwohnern ist die Hauptstadt Österreichs heute verhältnismäßig aber eine kleine Stadt. Dank der kaiserlichen Vergangenheit zieren die Wiener Ringstraße Bauten im Barock- und Jugendstil sowie aus der Gründerzeit. Besonders beeindruckend ist das Schloss Schönbrunn außerhalb der Stadt, welches die Sommerresidenz von Kaiserin Maria Theresia war. In vielen Billigreisen Österreich ist die Besichtigung des Schlosses inkludiert. Der prunkvolle Bau wird von einem 160 Hektar großen Schlosspark umgeben und zählt seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Wer Stadt und die Berge kombinieren möchte, sollte sich bei Billigreisen Österreich für die Tiroler Hauptstadt Innsbruck entscheiden. Diese liegt inmitten des Inntals, umgeben von atemberaubenden Bergen. Die charmante Innenstadt lädt zum Shoppen ein und bietet gleichzeitig einen tollen Panoramablick auf die Nordkette. Wer Innsbruck von oben sehen, sich das Wandern aber sparen möchte, kann gemütlich mit der modernen Hungerburgbahn bis zur Hungerburg auf 857 Höhenmeter fahren. Von dort bietet sich ein schöner Panoramablick auf die Stadt und die umliegenden Berge.