Loading...

Hotels Bali

Palmen, Strand und glasklares Wasser.  Für all das ist die Indonesien angehörende Urlaubsdestination Bali bekannt. Die Insel im Indischen Ozean besticht durch tropisches Klima. Die Hauptstadt der Insel, mit bester Reisezeit von Mai bis Oktober, ist Denpasar. Von November bis März müssen Sie mit langanhaltenden Regenfällen rechnen. Günstige Hotels in Bali lassen sich jedoch das ganze Jahr über finden. Egal, ob Sie zum Tauchen kommen und die wundervollen Korallenriffs aus der Nähe erleben möchten, oder die vielen religiösen Stätten wie den Hindutempel Pura Luhur erleben wollen: Bali ist die Trauminsel für alle Strand-, Wasser- und Kulturliebhaber.

Beeindruckende Flora und Fauna
Auf Bali finden Sie einfach alles, denn die Insel verfügt über nicht weniger als sechs Vegetationszonen. Tropischer Trocken- und tropischer Regenwald wechseln sich ab mit einer Feuchtsavanne, die landschaftlich an die Länder Ostafrikas erinnert. Eines ist jedoch allen Vegetationszonen Balis gemein: es ist immer sehr heiß. Die Mangrovenwälder im Westen der Insel bestechen durch eine malerische Küstenlandschaft. Vegetationslose Lavalandschaften gruppieren sich um die vielen Vulkankrater Balis. Der größte Vulkan auf Bali ist der Gunung Agung. Ganze 3142 Meter ragt er in die Höhe und der Aufstieg ist ein ganz besonderes Abenteuer. Den Balinesen gilt er als Heiliger Berg. Haben Sie den Gunung Agung vor dem Sonnenaufgang erklommen, erstreckt sich von dort ein atemberaubender Blick über die Insel. Günstige Hotels in Bali sind auch knapp unterhalb des Gipfels weit verbreitet. Daneben wandern Sie durch Kulturlandschaften und haben die einmalige Gelegenheit balinesische Bauern bei ihrer täglichen Arbeit zu beobachten. Nicht selten begegnen Touristen auf ihren Wanderungen frei lebenden Affen. Besonders häufig kommen die Makaken vor, die in 23 Unterarten unterteilt werden können. Urlaubhotels Bali ; Sie sind frech und haben Besuchern schon so manche Brotzeit aus dem Rucksack geklaut. Auch Echsen, wie Warane und Geckos, sind häufig anzutreffen.

Hinduistische Tempel an jeder Ecke
Bali ist perfekt, um ganz in die hinduistische Glaubenswelt und Kultur einzutauchen, denn der hinduistische Glaube wirkt für die Mehrheit der Bevölkerung prägend. Laut dieser Tradition befindet sich in den Meeren die Unterwelt, während die hindusitischen Götter auf den Vulkanen leben. Deshalb befinden sich viele der hinduistischen Tempel auf halber Strecke hinauf zu den Vulkankratern. Günstige Hotels in Bali sind oftmals in deren Umgebung angesiedelt. Malerisch liegt der Pura Tanah Lot, der sogenannte Meerestempel, der auf einer Felsspitze sehr nahe am Meer erbaut wurde. Hier können Sie Strandurlaub mit Kultur verbinden, denn der Pura Tanah Lot ist nur zu Fuß nach einem Spaziergang von etwa 50 Metern zu erreichen. Dieser Spaziergang führt Sie zunächst über feinen dunklen Sand, und dann über rundgewaschene Steine. Der Pura Besakih ist das bedeutendste Heiligtum Balis. Günstige Hotels Bali : Die Tempelanlage wurde bereits im achten Jahrhundert nach Christus gegründet und liegt in fast 1000 Metern Höhe. Mehr als 200 Gebäude bestücken diese Tempelanlage: Pavillons, Schreine, offene und geschlossene Tempelgebäude, die reich verziert sind, zeigen auch Abbildungen einer ganzen Reihe an Hindu-Gottheiten.

Ruhe und Entspannung
Wenn Sie nach all der Kultur entspannen möchten, eignet sich der kleine Ort Nusa Lembongan bestens. Günstige Hotels Bali werden auch hier angeboten. Blütenweiße Sandstrände sind hier mit Kalkstein-Kliffs kombiniert. Ein Paradies für alle Taucher, das zudem von zahlreichen Korallenriffen umgeben ist. Erleben Sie hier die bunte Fischwelt Balis aus der Nähe. Eine Hängebrücke, die nur für Fußgänger und Zweiradfahrer reserviert ist, verbindet Nusa Lembongan und den Nachbarort Nusa Ceningan. Diese Art der Hängebrücken ist sehr charakteristisch für die Insel und sollte von jedem Touristen einmal überschritten werden. So fühlen Sie sich ganz wie ein Balinese.