Loading...

Familienreisen Kroatien

Kroatien entwickelt sich immer mehr zu einem Insidertipp in Europa. Zwar war das Land früher ein beliebter Urlaubsort mit der Insel Istrien und die Kvarner Bucht, aber mittlerweile sind die Gebiete im Süden des Landes begehrter wie das Gebiet Dalmatien. Seit der Unabhängigkeit Kroatiens steigt stetig die Anzahl der Touristen vom Jahr zu Jahr vor allem an der Adriaküste.

Buchten, Strände, Inseln und mehr unter Familienreisen Kroatien
Besonders diese Adriaküste stellt einer der schönsten Küsten im Mittelmeerraum dar. Das war in der Antike auch nicht anders, denn die römischen Kaiser haben ihre Sommerhäuser und Villen, sogar ganze Siedlungen, zur Erholung hierhin verlagert. Die Faszination hatte sie auch überrollt. Denn hier wird einem zahlreiche Buchten, viele Inseln, malerische Strände und sonnenumflutete Felsenriffe angeboten. Und das Meer ist überall mit der blauen Flagge versehen, die für die besondere Sauberkeit und Qualität des Wassers steht. Dabei wird durch den Massentourismus nicht der eigentlicher Charakter der Gebiete zerstört, vielmehr wird alles ineinander integriert. Dadurch ist die Adriaküste optimal für einen wunderbaren Badeurlaub geeignet wie auch für Familienreisen Kroatien.


Den Aufenthalt in Kroatien sollte man nicht nur auf einen Badeurlaub reduzieren. Vier National- und fünf Naturparks unterstreichen die Schönheit der Natur, die zu Spaziergängen und Wanderungen einladen. Segeln und Kreuzfahrten durch die Inselwelt, Natur-, Öko-Tourismus, Kultur, Wallfahrtsorte, Fischer-, Taucher- und Jagdtourismus – das sind nur einige Möglichkeiten, die man in Kroatien hat. Dabei trifft man auf viele authentische Orte und Plätze, die einen eigenen Charme ausmachen. Familienreisen Kroatien ; genau diese Stärke hat dem Land den Titel “Destination of the Year“ mehrmals von verschiedenen Organisationen eingebracht.