Loading...

Billigreisen Portugal

Das Land ganz im Westen Europas hat mehr als 10 Millionen Einwohner und gehört zu den beliebtesten Urlaubszielen auf dem Kontinent. Die wildromantische Atlantikküste ist für ihre hohen Wellengänge bekannt, die Traumstrände an der Algarve laden zum Sonnen und Entspannen ein und die vielen charmanten Klein- und Großstädte verzaubern die Besucher mit einer historischen Architektur sowie dem typischen Lebensgefühl des Fado. Bei Billigreisen Portugal haben Sie eine große Auswahl an Destinationen und erleben zu jeder Jahreszeit einen rundum gelungenen Aufenthalt.

Hauptstadt mit Herz
Lissabon ist nicht nur das politische Zentrum, sondern auch die mit Abstand größte Metropole Portugals. Direkt an der Tejo-Mündung in den Atlantik gelegen, begeistert die Stadt mit einer Vielzahl an kulturellen Sehenswürdigkeiten. Am Flussufer befindet sich der jahrhundertealte Verteidigungsturm Torre de Belém, der heute für Besucher geöffnet ist.

Nicht weit davon entfernt ist das gotische Kloster Mosteiro dos Jerónimos, das zu den Weltkulturerbestätten der Stadt zählt. Es gehört ebenso zu den wichtigsten Wahrzeichen in Lissabon wie das Casteloa de Sao Jorge, der Praca do Comércio und das Oceanário de Lisbao. Bei letzterem handelt es sich um ein Aquarium mit direktem Meereszugang. Unvergesslich ist eine Fahrt mit dem Elevador de Santa Justa, der seit mehr als einem Jahrhundert die Ober- mit der Unterstadt verbindet.
Billigreisen online vergleichen und buchen bei reiselinie.de mit Bestpreis Garantie!

Surferparadies an der Westküste
Meterhole Wellen, ein mildes Klima und traumhafte Strände machen Portugal zum wohl beliebtesten Reiseziel in Europa für Surfer, wobei mittlerweile Wellenreiter aus der gesamten Welt anreisen. Als absoluter Hotspot gilt dabei die beschauliche Ortschaft Praia do Norte, in der über 20m hohe Wellen zu erwarten sind. Generell gilt die Region rund um die Küstenstadt vor allem als Surfparadies für Profis, während Schaulustige an Land das Spektakel verfolgen.

Im Norden von Lissabon gilt die Gemeinde Ericeira als perfekter Hotspot für Surfschulen. Noch näher an der portugiesischen Hauptstadt ist der Praia de Carcavelos mit dem feinen weißen Sand, der bei Anfängern hoch im Kurs steht.

Sonne tanken an der Algarve
Der Süden des portugiesischen Festlands ist für strahlenden Sonnenschein, kilometerlange Sandstrände und ein türkisblaues Mittelmeer weltberühmt. Haben Sie Billigreisen Portugal für die Region rund um Faro geplant, dürfen Sie sich auf spektakuläre Landschaften freuen. Vor allem die Felsformation Ponta da Piedade und die vielen kleinen Inseln im Parque Natural de Ria Formosa sind sehenswert. Die Strände Praia da Rocha und Praia do Camilo versprechen hingegen Ruhe und Erholung in einer idyllischen Natur.

Inseln mit einzigartiger Flora und Fauna
Madeira gilt als Insel des ewigen Frühlings und ist damit eines der beliebtesten Ziele bei Billigreisen Portugal. Das Eiland ist ein wahres Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Die Hauptstadt Funchal bietet Ihnen zugleich auch einige kulturelle Highlights sowie einen der bekanntesten Botanischen Gärten, welchen Sie mit einer Gondel vom Meeresufer erreichen.

Eine einzigartige Natur, aktive Vulkane und Seen wie aus einem Bilderbuch erwarten Sie auf den Azoren. Die Inselkette im Atlantik gilt noch immer als Geheimtipp und ist in großen Teilen unberührt. Wandern Sie etwa rund um den Feuersee oder baden Sie in den etwa 38°C warmen Quellen von Furnas auf der Hauptinsel Sao Miguel.

Ideale Jahreszeiten für den Urlaub in Portugal
Während Madeira und die Azoren das gesamte Jahr ein relativ konstantes Klima vorweisen können und somit jederzeit Billigreisen Portugal in Frage kommen können, gibt es auf dem Festland die kontinental üblichen Schwankungen. In den Sommermonaten klettert das Thermometer vor allem an der Algarve auf über 25°C und die Sonne schein bis zu 10 Stunden täglich. Doch auch Urlaube im Winter sind empfehlenswert, da die Monate rund um den Jahreswechsel mit etwa 10°C in Lissabon angenehm mild sind.