Loading...

Billigreisen Mexiko

Das größte mittelamerikanische Land begeistert die Reisenden mit einer jahrhundertealten Vergangenheit und traumhaften Stränden. Entdecken Sie bei Ihren Billigreisen Mexiko die historischen Bauwerke der Maya, besichtigen Sie mit Chichén Itzá eines der sieben Weltwunder der Moderne oder verbringen Sie ruhige Tage entlang der Atlantik- oder Pazifikküste. Die Hochebene Mexiko rund um die Hauptstadt zeigt eine ganz andere Seite des Landes, welche zu ausgedehnten Wanderungen, aufregenden Abenteuern und vielen weiteren Aktivitäten einlädt.

Mexiko-Stadt: Pulsierende Metropole mit vielen Highlights
Mehr als 21 Millionen Einwohner machen Mexiko-City zu einem der größten Ballungsräume auf dem Planeten. Die schier gigantische Metropole im Herzen des Landes ist vor allem für ihre eindrucksvollen Bauwerke und ihre kulturellen Attraktionen bekannt. Als Wahrzeichen gilt der Palacio de Bellas Artes, in dem etliche Exponate der bildenden Kunst ausgestellt sind.

Der weitläufige Park Chapultepec mit dem gleichnamigen Schloss ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge mitten im Zentrum der Millionenstadt gedacht. Urlauber, die während einer Billigreisen Mexiko mehr über das Land und die Geschichte der erfahren möchten, können das Nationalmuseum für Anthropologie besuchen. Hier sind etliche Fundstücke aus der Maya-Zeit ausgestellt.

Viele Facetten auf der Halbinsel Yucatán
Der Küstenstaat Yucatán ist die wohl beliebteste Urlaubsregion in Mexiko. Direkt am Golf von Mexiko gelegen, erwarten Sie hier traumhafte, kilometerlange Sandstrände unter Palmen, die zum Sonnen und Baden einladen. Mit unseren Billigreisen Mexiko Angeboten kommen Sie zu Ihrem Traumurlaub. Vor allem rund um die Städte Cancún und Playa del Carmen sind die Küstenabschnitte besonders schön. Etwas südlicher davon gilt die historische Stadt Tulum noch immer als Geheimtipp für Reisende.

Deutlich bekannter sind die Maya-Ruinen von Chichén Itzá. Als eines der sieben Weltwunder beeindruckt die Stätte die Reisenden mit imposanten Bauwerken, die seit Jahrhunderten unverändert sind. Das wohl berühmteste Highlights ist die Pyramide des Kukulcán. Doch auch fernab von Chichen Itzá ist Yucatán reich an Maya-Stätten, wie etwa in Ek Balam und Dzibilchaltún.

Abwechslungsreiche Tage am Golf von Kalifornien
Der Nordwesten Mexikos rund um die Stadt Tijuana und nur wenige Kilometer von der amerikanischen Grenze entfernt ist bei jungen Reisenden sehr beliebt. Zahlreiche Ausgehmöglichkeiten locken auch die Einwohner des Nachbarlandes über die Grenze. Doch auch landschaftlich bietet der Bundesstaat Baja California etliche eindrucksvolle Highlights.

Vor allem der Nationalpark Sierra de San Pedro Mártir gilt als Paradies für Wanderer und Naturliebhaber. Ein ganz besonderes Erlebnis sind Bootsfahrten zu den Islas Coronado im Pazifik, auf denen Seelöwen zuhause sind. Entlang der Küste können Sie zudem Tauchen oder Schnorcheln, um die bunte Unterwasserwelt mit eigenen Augen zu entdecken.

Kulinarische Spezialitäten
Tacos oder Enchiladas sind mittlerweile fast überall auf der Welt zu finden, während andere Gerichte, wie etwa Chili con Carne oder Burritos eher der Tex-Mex aus den USA zuzuordnen sind. Stattdessen essen die Einheimischen in Mexiko gerne die gefüllten Tamales aus Maisteig oder die gefüllten Paprikas Chile Relleno.

Etwas besonderes ist das Ceviche, eine Köstlichkeit aus rohem Fisch und Limonensaft, welche man vor allem an den Küsten häufig auf der Speisekarte findet. Die Chips Chicharrón aus knuspriger Schweinehaut werden gerne als Snacks zwischendurch oder am Abend gegessen. Während einer Billigreisen Mexiko können Sie natürlich auch das Nationalgericht Chile an Nogada probieren. Hierbei handelt es sich um grüne Paprikas, die mit Wallnüssen, Hackfleisch und Granatäpfeln gefüllt sind.

Klima und beste Reisezeit
Möchten Sie Ihre Billigreisen Mexiko als Badeurlaub nutzen, empfehlen sich die Monate rund um den Jahreswechsel. In Cancún ist dann mit viel Sonnenschein und Höchstwerten von etwa 30°C zu rechnen. Im Sommer steigen die Thermometer weiter an, wobei mit mehr Niederschlag gerechnet werden muss. Im Hochland rund um die Mexiko-Stadt kann es rund um den Jahreswechsel vereinzelt auch zu einstelligen Temperaturen kommen, während in der Jahresmitte 25 bis 28°C an der Tagesordnung sind.