Loading...

Billigreisen Kalifornien

Wenn Sie Billigreisen nach Kalifornien suchen, haben Sie hoffentlich mehr als eine Reise nach Hollywood im Sinn. Denn der drittgrößte Bundestaat der USA, der an der pazifischen Westküste der USA liegt, ist nicht nur der bevölkerungsreichste Bundesstaat mit über 39 Millionen Einwohnern, sondern auch einer der vielfältigsten, den Sie bereisen können. Kalifornien, dessen Hauptstadt Sacramento ist, grenzt zum einen westlich an den Pazifik, aber auch an die Bundesstaaten Oregon, Nevada, Arizona und den mexikanischen Bundesstaat Baja California, der sich auf der gleichnamigen Halbinsel befindet. Kalifornien ist ein Bundestaat der Gegensätze, so zählt der Mount Whitney mit 4.418 Metern zu den höchsten Punkten, gleichzeitig befindet sich in Kalifornien auf einer Höhe von -86 auch das berühmte Death Valley. Wenn Sie Billigreisen Kalifornien buchen, sollten Sie wissen, dass der Bundesstaat nicht nur viele Strände besitzt, sondern auch viele Nationalparks. Der berühmteste unter ihnen ist der Yosemite-Nationalpark. So unterschiedlich die Landschaft ist, spiegelt sich dieser Einfluss auch in den Temperaturen wider. Von alpinen Bergen, über Nebelküsten, trockenes und heißes Wüstenklima, bis hin zu fruchtbaren Tälern.  Daher hat Kalifornien auch den Beinamen "Fruit Belt", da sowohl Weintrauben, Zitronen, Avocados und Orangen angebaut werden. Das Napa Valley ist zudem in den ganzen USA ein bekanntes Weinanbaugebiet.

Von Los Angeles bis hin nach San Francisco
Billigreisen Kalifornien bieten Ihnen ein breites Städtespektrum, welches Sie unbedingt erleben müssen, wenn Sie in den Golden State bereisen. Acht der 50 größten Städte der USA liegen in dem Westküstenstaat, der häufig auch in Nord- und Südkalifornien unterteilt wird. Zu den größten Städten zählen beispielsweise Los Angeles, San Diego, San José, San Francisco oder auch Long Beach. Durch die Nähe zu Mexiko ist die Bevölkerung in Kalifornien vermehrt hispanisch geprägt, so dass Sie nicht nur mit Englisch gut zurechtkommen, sondern auch etliche Tageszeitungen, TV-Programme etc. auf Spanisch erhalten und sich auf Spanisch verständigen können. Zu den größten Städten zählt wie erwähnt, Los Angeles, mit über drei Millionen Einwohnern, bzw. einem Einzugsgebiet von 17 Millionen Menschen zählt sie zu der zweitgrößten Stadt der USA. Die Temperaturen sind gemäßigt, werden durch den Pazifik, bzw. der Nähe zur Küste heruntergekühlt. So können Sie den Sommer in L.A. bei 25 Grad genießen, im Winter wird es nie kälter als 15 Grad, die Wassertemperaturen sind mit durchschnittlich 15 Grad eher frisch und wenn, zum Surfen geeignet. Besuchen Sie in L.A unbedingt den Hollywood Boulevard samt Grauman's Chinese Theatre oder die Chinatown von L.A. Wenn Sie Billigreisen Kalifornien unternehmen, sollten Sie auf jeden Fall einen Besuch in San Francisco einplanen. Die Stadt, die zusammen mit San José in der San Francisco Bay Area liegt, hat allerhand zu bieten. Vor allem die Golden Gate Bridge, zahlreiche Strände, aber auch der Golden Gate Park, sowie der Stadtteil Soma (South of Market) sind einen Ausflug wert, da sich hier zahlreiche Galerien bzw. Ausstellungen befinden. Auch in San Francisco fällt die Temperatur im Winter selten unter 14 Grad, im Sommer ist es mit etwa 25 Grad sehr mild, in der Stadt selbst können jedoch starke Temperaturschwankungen auftreten. Berühmt ist die Stadt außerdem für ihre Nebelschwaden, die die Golden Gate Bridge mitunter morgens einhüllen.

Etliche Nationalparks und Wanderwege
Billigreisen Kalifornien schließen die Entdeckung der vielfältigen Natur keinesfalls aus. Der Yosemite-Nationalpark ist der berühmteste, vor allem wegen seiner Riesenmammutbäume, daneben gibt es aber auch den Kings-Canyon- bzw. den Sequiola-Nationalpark. Der bekannteste Wanderweg liegt in der Sierra Region und ist der John Muir Trail, der sich vom Mount Whitney bis ins Yosemite Valley erstreckt. Auch der Pacific Crest Trail ist eine bekannte Wanderroute, die von Mexiko bis hinauf nach Kanada führt.