Loading...

Billigreisen Dubai

Sie wollen dem Deutschen Winter entfliehen? Sie planen einen Urlaub in Form von Billigreisen Dubai? Dann bietet sich eine Reise ab Dezember bis Mitte März an. Außerhalb dieses Zeitraumes kann es in Dubai schnell sehr heiß werden. Die durchschnittliche Januartemperatur in Dubai beträgt 24 Grad Celsius. Der Juli hingegen ist der heißeste Monat mit einer Durchschnittstemperatur von 40,6 Grad Celsius. Sie erkennen jetzt sicherlich, warum in Dubai alle Gebäude und Fahrzeuge klimatisiert sind. Nachts kann die Temperatur stark abfallen, Winternächte mit einer Temperatur von 15 Grad Celsius sind keine Seltenheit und bieten daher gute Schlafatmosphäre.

Die Emirates
Die Vereinigten Arabischen Emirate werden auch kurz als Emirate bezeichnet. Obwohl Emiraten kulturell von einem Fürsten beherrscht werden, gibt es heute auch souveräne Nationen (Emiraten). So sind die Vereinigten Arabischen Emirate ein Bundesstaat, der wiederum aus selbstständigen Emiraten besteht. Buchen Sie Ihre Billigreisen Dubai online mit Tief-Preisgarantie! Sieben Emirate bilden die Vereinigten Arabischen Emirate, wovon Dubai die Hauptstadt des Emirats Dubai ist.

Dubai ist eine südwestasiatische Küstenstadt am Persischen Golf auf der Arabischen Halbinsel. Die Nachbarländer sind Saudi-Arabien und Oman. Gleichzeitig hat Dubai Kontakt zum Golf von Oman.

Dubai Stadt
Obwohl Abu Dhabi die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate ist, ist Dubai die größte Stadt. Die Entwicklung von Dubai erfolgte so schnell, dass man quasi zuschauen konnte. In nur wenigen Jahrzehnten entstand aus einem kleinen verschlafenen Dorf am Meer eine gigantisch große Stadt mit Wolkenkratzern. Dubai ist bekannt für seine Ölvorkommen und bildet heute das wichtigste Handelszentrum im Nahen Osten. In Dubai findet man alles von der Wüste bis zu luxuriösen Wolkenkratzern und Jachthafen.

Strandurlaub
Bei Billigreisen Dubai werden die Urlauber die meiste Zeit am Strand verbringen. Der Jumeirah Beach erstreckt sich beispielsweise auf 14 km entlang der Bucht von Dubai. Dort lässt sich schwimmen und sonnenbaden. In Dubai kann rund um das Jahr gebadet werden, die Wassertemperatur ist nahezu gleichbleibend warm. Für Billigreisen nach Dubai können Sie also rund um das Jahr die Preise für Pauschalangebote im Auge behalten. Auch Sportfreunde kommen hier auf ihre Kosten und können Surfen, Segeln und Kitesurfen.

Shopping
Das Shopping in Dubai findet bevorzugt in riesigen Shoppingmalls statt. Diese sind klimatisiert und bieten meist mehr Attraktionen außerhalb des Kaufvergnügens. Wer es günstiger mag, kann die traditionellen Souks besuchen. Das sind die vielfältigen Märkte, die neben Schmuck und Gewürzen auch Kleidung anbieten. Auf dem speziellen Goldmarkt können Sie selbstverständlich Gold kaufen.

Aktivitäten
Neben dem Strandurlaub können Sie auch Wüstenexpeditionen vornehmen. Ein Jeep bringt Sie in die heiße Wüste, Sie erklimmen die Sanddüne mit Ausblick auf Nomadencamps. Abends empfängt Sie ein Grillevent. Auch hier gibt es die Möglichkeit, ein solches Ausflugsprogramm im Rahmen von Billigreisen in Dubai zu buchen. Genießen Sie den rötlichen Sonnenuntergang in der Natur.

Sehenswürdigkeiten
Der Miracle Garden Dubai bietet über 40 Millionen Blumen im größten horizontalen Garten der Welt. Etwas abseits des Zentrums im Nordwesten gelegen, erreichen Sie ihn bequem mit dem Auto. Außerdem können Sie in der Innenstadt Dubais allabendlich um 18 Uhr ein ganz besonderes Wasserspektakel beobachten: die Wasserfontäne am Burj Khalifa. Jede halbe Stunde erklingt ein anderes Musikstück mit Wassershow. Unweit vom Zentrum Dubais befindet sich die Palmeninsel Pal Jumeirah, die einzige ihrer Art in Dubai. Sie wurde künstlich angelegt und von oben betrachtet erinnert sie an eine Palme. Hier finden Sie Hotelkomplexe und einen Aquapark.