Loading...

Billigreisen Alcudia

Mit mehr als 20.000 Einwohnern gehört Alcudia zu den größeren Ortschaften ganz im Norden von Mallorca. Die Kleinstadt zählt zu den beliebtesten Reisezielen auf der Mittelmeerinsel und verspricht einen ruhigen Badeurlaub für Alleinreisende, Pärchen und Familien mit Kindern. Mit der Badia d'Alcudia und der Badia de Pollenca laden gleich zwei Badebuchten zum Sonnen, Schwimmen und Entspannen am Mittelmeer ein. Wer die Billigreisen nach Alcudia für die Übergangszeiten oder den Winter plant, darf sich hingegen auf milde Temperaturen und ideale Voraussetzungen zum Wandern freuen.

Kulturelle und architektonische Highlights vor Ort
Wer bei den Billigreisen nach Alcudia die vielen eindrucksvollen Bauwerke der Stadt und der Umgebung erkunden möchte, kann dies ganz bequem zu Fuß tun. Viele Wahrzeichen sind mit einem gemütlichen Spaziergang zu erreichen. Die Església de Sant Jaume wurde im späten 19. Jahrhundert errichtet und gilt mit ihrem neugotischen Baustil heute als eines der wichtigsten Gotteshäuser im Norden Mallorcas. Noch älter ist die Pfarrkirche Sant Crist, welche aus dem 17. Jahrhundert stammt.
Mallorca war bereits in der Antike besiedelt, wovon heute die Ausgrabungen der römischen Stadt Pollentia zeugen, welche im südlichen Stadtzentrum von Alcudia gelegen sind. Direkt daran angeschlossen ist das Museu monogràfic de Pollentia, das sich mit der Geschichte der einstigen Ortschaft und der gesamten Region auseinandersetzt. Ebenfalls sehenswert sind das mittlerweile stillgelegte Kohlenkraftwerk sowie die Stierkampfarena von Alcudia, in der fast 4.000 Besucher Platz finden, sollten bei Billigreisen Alcudia besucht werden.

Malerische Sandstrände rund um Alcudia
Wollen Sie Ihre Billigreisen nach Alcudia für einen ganz entspannten Badeurlaub nutzen, dürfen Sie sich auf traumhafte Strände freuen. Rund um die Stadt haben Sie eine riesige Auswahl an Buchten, die aus feinem Sand oder Kies bestehen. Einige davon sind etwas abgelegen und versprechen vollkommene Ruhe und Erholung. Vor allem der Platja de Sant Joan und der Platja de Coll Baix gelten bei den Einwohnern als Geheimtipps, da sie von einer wildromantischen Landschaft umgeben sind.
Die etwa 10km lange Bucht von Alcudia ist hingegen für ihren feinen, weißen Sand und ihre Palmen bekannt. Hier haben die Reisenden die Möglichkeit, Sonnenschirme und Liegestühle auszuleihen. Die lange Strandpromenade ist gesäumt von charmanten Cafés, belebten Restaurants und vielen Einkaufsmöglichkeiten. Zudem können Sie sich an einer Vielzahl an Wassersportarten versuchen, unter denen vor allem das Stand-Up Paddeln angesagt ist.

Spannende Ausflüge
Rund um Alcudia lohnen sich einige Attraktionen aufregenden Tagestouren. Bei Familien mit kleinen Kindern gehört der Hidropark im Süden zu den beliebtesten Zielen während einer Billigreisen Alcudia. Zahlreiche Wasserrutschen, Themenpools und andere Vergnügungen versprechen einen unvergesslichen Besuch für Jung und Alt.
Mit dem Leihwagen oder organisierten Touren sind Sie außerdem schnell am Cap Formentor, dem nördlichsten Punkt Mallorcas. Das spektakuläre Fotomotiv ist bekannt für den ikonischen Leuchtturm und die Höhle. Genauso beeindruckend sind die Coves del Drac an der Ostküste. Durch die unterirdischen Höhlen werden regelmäßig Führungen angeboten, bei denen Sie das gesamte Tropfsteinhöhlensystem entdecken. Ebenfalls im nördlichen Bereich Mallorcas liegt das Santuari de Lluc, ein historisches Heiligtum, das seit Jahrhunderten ein wichtiger Wallfahrtsort für Gläubige aus der gesamten Welt ist.

Bestes Urlaubswetter
Für einen klassischen Badeurlaub auf Mallorca empfehlen sich die sonnigen Sommermonaten Juni bis September. In der Jahresmitte klettert das Thermometer täglich auf mehr als 25°C und mit mehr als 10 Sonnenstunden täglich ist das Klima ideal für lange Tage am Strand geeignet. Selbst das Mittelmeer erwärmt sich im August auf etwa 25°C.
Wer Billigreisen Alcudia hingegen für die Übergangszeiten geplant hat, darf sich auf angenehme Temperaturen freuen. Auch im Frühling und Herbst sind Höchstwerte von milden 20°C zu erwarten. Selbst rund um den Jahreswechsel ist das Klima mit Tagestemperaturen von 15°C perfekt für Wanderungen geeignet.