Loading...

Billigflüge Santo Domingo

Santo Domingo ist die Hauptstadt der Dominikanischen Republik und mit rund drei Millionen Einwohnern auch dessen größte Metropole. Sie befindet sich im Süden des Landes an der Mündung des Rio Ozama in das Karibische Meer. Die Stadt ist mit Billigflüge Santo Domingo über den internationalen Flughafen Las Americas erreichbar, der sie mit Zielen unter anderem in den Vereinigten Staaten und Europa verbindet.

Auf den Spuren von Columbus - Billigflüge Santo Domingo

Bereits 1496 durch Bartolomeo Colon, dem Bruder des Entdeckers Christoph Columbus, gegründet, ist Santo Domingo die älteste von Europäern erbaute Stadt auf dem amerikanischen Doppelkontinent. Viele Sehenswürdigkeiten erzählen die Geschichte der von der spanischen Kolonialherrschaft geprägten Stadt.
Dazu gehört das Alcazar de Colon, ehemals der Palast des spanischen Vizekönigs und zeitweise Sitz der Kolonialregierung. Das Gebäude wurde von 1510 bis 1514 von dem ältesten Sohn Columbus´, Diego Columbus, errichtet und bewohnt. Heute befindet sich hier ein Museum, das im Stil dieser Zeit eingerichtet ist.

Sehenswürdigkeiten mit Billigflüge Santo Domingo
Einen Eindruck von der gesamten Kolonialzeit der Spanier vermittelt das Museo de las Casas Reales. Es wurde ursprünglich als Regierungsgebäude genutzt und befindet sich ganz in der Nähe des Alcazar de Colon. Die hier beheimatete Ausstellung zeigt Exponate zu verschiedenen Themen vom zeitgenössischen Familienleben bis hin zur Piraterie.
Beide Gebäude sind Teil der historischen Altstadt Santo Domingos, die seit 1990 zum Welterbe der UNESCO gehört.
Sehenswert ist außerdem die Kathedrale von Santo Domingo, die in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts erbaut wurde und als älteste Kirche in der Neuen Welt gilt.
Oberhalb des Hafens erhebt sich die Fortaleza Ozama, eine Festung aus der Anfangszeit der Stadt. Auch sie kann den Titel als älteste ihrer Art auf dem Kontinent für sich beanspruchen.

Karneval und Tanz nach karibischer Art

Neben dem kolonialen Erbe hat auch das moderne Santo Domingo einiges zu bieten. Ende Juli findet das Merengue Festival statt, das eine Hommage an den gleichnamigen Tanz darstellt und mit Paraden und Konzerten die Stadt in einen mehrtägigen Festzustand versetzt. Das gleiche gilt für den Straßenkarneval, der alljährlich im Februar gefeiert wird. Billigflüge Santo Domingo ! Das Spektakel lockt Touristen und Einheimische gleichermaßen, wenn Masken, Kostüme und Tänze präsentiert werden.

Ruhiger geht es im Botanischen Garten zu, der einen Kontrast zur quirligen Altstadt bietet. Wem der Sinn nach Badeurlaub steht, findet im benachbarten Boca Chica zahlreiche Beach Resorts. Das aufgrund der Nähe zum Äquator ganzjährig feuchtheiße Klima sorgt für ideale Badebedingungen.