Pauschalreisen Cancun

Cancun ist eine Stadt an der Küste der Halbinsel Yucatan und liegt im Regierungsbezirk Benito Juarez im südöstlichsten Teil Mexikos. Sie ist das Zentrum des Urlaubsgebiets Riviera Maya. Sie ist besonders als Touristenziel weltbekannt.

Pauschalreisen Cancun
Ursprünglich war Cancun bis in die frühen 50er Jahre eine von der Zivilisation weitgehend unberührte Insel der Karibikküste, der Halbinsel Yucatan vorgelagert, mit einigen wenigen Fischerdörfern und präkolumbischen Ruinen der Maya. Die mexikanische Regierung entschloss sich 1969 gemeinsam mit internationalen Privatinvestoren, systematisch einen Urlaubsort als Gegenpol zu Acapulco zu errichten, um den Tourismus anzukurbeln. Ein Damm wurde errichtet, um Cancun mit dem Festland zu verbinden, außerdem ein sich im Südwesten der Stadt befindlicher internationaler Flughafen. Pauschalreisen Cancun buchen uund in die Sonne fliegen.

Cancun begann ab den frühen 70er Jahren stark zu wachsen. Anders als in anderen mexikanischen Städten findet man deshalb in Cancun weder einen zentralen Platz noch eine ältere Kathedrale. In Cancun warten auf den Touristen weisse herrliche Strände, Sonne und das glasklare Meer. Nur die Natur mit seinen Wäldern und exotischen Pflanzen ist eine Augenweise, ebenso ist der Alltag der Bevölkerung sehr gut zu beobachten, der dem Besucher bunte Märkte und Fiestas anbietet.

Hotels für Ihre Pauschalreisen Cancun
In der Hotelzone Zona Hotelera finden sich Hotels aller bekannten Ketten, Kategorien und Größen. Ergänzt wird die Hotelzone um umfangreiche Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten in direkter Nähe, wie das an Venedig erinnernde „La Isla“. Das Publikum stammt vorwiegend aus den USA und Kanada. Insbesondere zum Summerbreak kommen jugendliche Amerikaner, was somit ein Pendant zu den im Mittelmeer gelegenen Partyzentren Mallorca oder Ibiza bildet.