Loading...

Hotels Hammamet

Durch die herrlich grüne Landschaft, den traumhaften Sandstränden und vielen Sonnentagen im Jahr kann die Region um den tunesischen Badeort Hammamet auch als "Riviera Tunesiens" bezeichnet werden. Hammamet liegt im Südosten der tunesischen Halbinsel Cap Bon und ist bekannt als interessanten und vielfältigen Urlaubsort.


Beliebt dank früherer Künstler und Schriftsteller

Am Anfang des 20. Jahrhunderts legten Künstler sowie Intellektuelle aus aller Welt den Grundstein zur Beliebtheit von Hammamet als Urlaubsziel. Berühmtheiten wie Paul Klee und Oscar Wilde entdeckten das Fischerdorf. Sie waren von der Schönheit und vom Charme von Hammamet und der Region fasziniert und trugen ihre Begeisterung in die Welt hinaus. Als Folge davon entwickelte sich Hammamet vom kleinen Fischerdorf zu einem vielseitigen und abwechslungsreichen Urlaubsort am Mittelmeer, der inzwischen jedes Jahr unzählige Besucher anzieht. Hammamet gilt heute als bekanntester und größter Badeort in Tunesien. Übernachtungsmöglichkeiten gibt für jeden Geschmack und jedes Budget: Luxushotels sind genauso wie günstige Hotels in Hammamet zu finden.


Die Halbinsel Cap Bon

Cap Bon, die Halbinsel auf der Hammamet liegt, befindet sich zwischen dem Golf von Hammamet und dem Golf von Tunis. Blumenduft erfüllt die Luft der Halbinsel im Norden Tunesiens. Die Gegend gilt als sehr fruchtbares Gebiet. Weinbau wird auf Cap Bon genauso betrieben, wie Zitronen und Orangen angebaut werden. In Hammamet können Sie nicht nur Strandurlaub machen. Günstige Hotels in Hammamet sind ebenso idealer Ausgangspunkt, um die vielfältige Kulturlandschaft und die Natur der Region um Hammamet sowie auf der gesamten Halbinsel Cap Bon zu erkunden.


Hammamet und seine Sehenswürdigkeiten - Zeugnisse der Geschichte

Bereits in der Antike war die Region besiedelt: Es gab eine römische Siedlung mit dem Namen Pupput. Diese lag im heutigen Hammamet-Yasmine. Die Überreste vom alten Pupput können Sie besichtigen. Im 13. Jahrhundert entstand dann eine Festung. Die Stadt selber wurde aber wahrscheinlich erst zweihundert Jahre später gegründet. Die Kasbah, die Festung und der Stützpunkt der Korsaren aus dem 15. Jahrhundert können Sie an der Bucht von Hammamet besichtigen. Nicht allzu weit entfernt von Hammamet können Sie sich die Ruinen der Großstadt aus der Antike, Karthago, mit eigenen Augen ansehen. Urlaubhotels Hammamet ; besonders bekannt ist das Amphitheater von Karthago. Es war in der Römerzeit eines der größten Amphitheater auf dem afrikanischen Kontinent.

Hammamet hat außer den Ausgrabungen von Pupput noch weitere Sehenswürdigkeiten zu bieten, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Sehenswert sind neben den beiden Moscheen, die Medina, die ummauerte Altstadt. Dort gibt es zahlreiche Läden, in denen Sie shoppen und Ihre Souvenirs kaufen können. Die historischen Stätten und weitere lohnenswerte Ausflugsziele können Sie auf eigene Faust besichtigen. Es gibt aber zahlreiche günstige Hotels in Hammamet, die verschiedene Ausflüge anbieten, die Sie bereits vorab oder direkt vor Ort buchen können.


Strandurlaub am weißen Strand

Zählen Sie zu jenen Personen, die im Urlaub nicht auf Entdeckungsreise gehen wollen, sondern lieber Meer, Sonne und Strand genießen wollen, ist Hammamet mit seinen langen, weißen Stränden ebenso ideal für Sie. Einfach entspannt zurücklehnen, im Meer oder am Pool baden und sich von der Sonne bräunen lassen. Die Hotels bieten für gewöhnlich allerlei Aktivitäten und ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm an. Teure Luxushotels bieten ihren Gästen genauso wie günstige Hotels in Hammamet abends eine spannende Unterhaltung. Vom Fitnessprogramm am Pool tagsüber bis zu den hoteleigenen Discos für Junge und Junggebliebene abends wird Ihnen alles geboten. Verschiedene Aufführungen sorgen für Spaß. Oder Sie suchen sich ein stilles Plätzchen, wo Sie abends den Sonnenuntergang und danach den Sternenhimmel bestaunen können.