Kultur unter Palmen

Während hier der Frost Einzug hält, werden auf Puerto Rico die Sonnenschirme aufgestellt. Dort ist nun Hauptsaison und zugleich die abwechslungsreichste Zeit des Jahres. Im Rahmen des sogenannten LeLoLai-Programms können Besucher das einzigartige Kulturerbe der einstigen spanischen, indianischen und afrikanischen Bevölkerung erleben. An jedem Mittwoch steht das Caribe Hilton Hotel ganz im Zeichen der ursprünglichen Tänze und Gesänge der Insel. Weitere Highlights des Kulturprogramms sind Besichtigungstouren der historischen Stadtteile von San Juan und Ponce, des Río Camuy Cave Parks, des Regenwalds El Yunque und des Luquillo Strandes.

Historische Interessierte bekommen auf Puerto Rico mehr uralte Gebäude und Monumente als irgendwo sonst in der Karibik zu sehen. 1493 von Christoph Columbus entdeckt, wurde die Insel für die spanische Flotte rasch zum wichtigen Stützpunkt in der Karibik. Schon 1540 wurde La Fortaleza, die erste von drei massiven Festungsanlagen, errichtet. Schmuggel und Piraterie blühten und so manches Wrack in den Gewässern vor der Insel ist Hunderte von Jahren alt.



(XXL-News/Camilla Härtewig)

bis zu 100 Euro Reisegutschein bei Buchung !

weitere Reiseangebote mit Tiefpreis Garantie finden Sie hier
 

Puerto Rico Reisen