Herbstliches Lappland

Im September färben sich die Hochtäler Lapplands gelb, orange und rot. Heidekraut, Birkenbüsche und Beerensträucher stehen in leuchtendem Kontrast zum tiefblauen Septemberhimmel und zu den dunkelgrünen Nadelwäldern. Wanderer in Lappland schätzen diese Jahreszeit als die beste. Mücken gibt es keine mehr. Die Tage sind noch angenehm warm, und nachts kann schon einmal ein Polarlicht den Himmel verzaubern.

Während am Polarkreis erste Schneeschauer über die orange-roten Hochebenen wehen, ist die Badesaison an manchen südschwedischen Seen noch nicht ganz zu Ende. Erst im Oktober verwandeln sich auch hier die Wälder in ein Farbenmeer. Dann kommen dort auch Wanderer, Beeren- und Pilzsammler auf ihre Kosten. Ideal für eine Woche Indian Summer in Schweden: Das Ferienhaus. Viele Vermieter und Reiseanbieter haben ihr Angebot an Häusern mit gehobener Ausstattung für einen gelungenen Herbsturlaub mit Sauna, Kamin und Pool erweitert.

(XXL-News/Camilla Härtewig)

bis zu 100 Euro Reisegutschein bei Buchung !

weitere Reiseangebote für einen tollen Aufenthalt in Schweden
 

Schweden Urlaub