Loading...

Billigflüge Florida

Der 27. Bundesstaat der USA führt den Beinamen "Sunshine State", weil dort das Wetter fast immer schön ist. Florida ist eine Halbinsel im Südosten der USA. Die Südspitze stellt den südlichsten Punkt der kontinentalen USA dar. Entsprechend angenehm ist auch das Klima. In Miami ist es beispielsweise selbst im Januar tagsüber mindestens +20°C warm und auch nachts sind es mehr als +10°C. Auch im Winter kann im Meer gebadet werden, entfliegen Sie mit Billigflüge Florida dem kalten Winter zu Hause. Die Küste zum Golf von Mexiko heißt Sun Coast, die zum Atlantik Gold Coast.

Ein Urlaub in Florida bietet Ihnen eine Mischung aus Erholung und Vergnügen. Ferienorte wie Fort Myers an der Golfküste werden von vielen deutschen Flughäfen mit Billigflüge Florida direkt angeflogen. Sie sind besonders im Winter sehr beliebt, können Sie doch dort wenigstens für ein paar Tage dem grauen, nasskalten Nieselwetter entrinnen. An den Küsten des Sunshine States wird natürlich Wassersport aller Art groß geschrieben. Vor Ort haben Sie die Qual der Wahl. An der Südspitze Floridas und besonders auf den sich daran anschließenden Inseln, den Florida Keys, haben Sie das Gefühl, in der Karibik zu sein. Das kommt nicht nur von der üppigen tropischen Natur, sondern auch von den vielen Exil-Kubanern, die dort leben. In manchen Gegenden wird mehr Spanisch als Englisch gesprochen. Kein Wunder, sind es doch nur wenig mehr als 100 km von den Keys bis nach Kuba.

Wenn Sie lieber Ausflüge machen und etwas unternehmen wollen, anstatt am Strand zu liegen, werden Sie Floridas Attraktionen sicher interessieren. Billigflüge Florida ; zu den weltweit bekanntesten gehört der Freizeitpark Disney World in Orlando. Besonders für Familien mit Kindern lohnt sich der Besuch. Neben Disneyworld lockt in Orlando auch SeaWorld jedes Jahr unzählige Besucher an. Ein Besuch Floridas wäre nicht komplett, ohne eine Fahrt durch die Everglades. Der Nationalpark gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und zieht alljährlich mehr als 1,5 Millionen Besucher an. Von Everglades City aus, einem Ort am Rande des Nationalparks, können verschiedene Bootstouren gebucht werden. Die Everglades stellen ein weltweit einmaliges Ökosystem dar, dessen Besuch Ihnen unvergessliche Eindrücke bescheren wird.

Die Anreise nach Florida erfolgt von Deutschland aus meistens über die großen internationalen Flughäfen Miami und Orlando mit Billigflüge Florida. Auch nach Fort Myers, Tampa und Fort Lauderdale gibt es regelmäßige Verbindungen, wenn auch nicht so häufig. Für die Fortbewegung am Urlaubsort benutzen Sie am besten einen Mietwagen, weil der öffentliche Nahverkehr im Vergleich zu Deutschland schlechter ausgebaut ist.