lage & klima

Die Nachbarn der Republik Kroatien sind im Norden Slowenien und Ungarn, im Osten die Bundesrep. Jugoslawien (Serbien und Montenegro) sowie Bosnien-Herzegowina und im Westen das Mittelmeer (Adria).Kontinentalklima herrscht im Norden Kroatiens, während an der Adriaküste Mittelmeerklima zu finden ist. Im Winter liegen die Durchschnittstemperaturen bei ca. 5-10°C und im Sommer bei 22-30°C. In den Monaten November und Dezember fallen die meisten Niederschläge.

gesundheit & impfungen

Keine Impfvorschriften im direkten Reiseverkehr aus Europa. Ein altersentsprechender Impfschutz sollte bei Kindern gemäß Impfkalender vorliegen, bevor zusätzlich empfohlene Impfungen durchgeführt werden. Überprüfung und eventuelle Auffrischung des Impfschutz gegen Tetanus, Diphtherie und Polio ist auch Erwachsenen empfohlen.

zahlungsmittel

Die Währungseinheit ist ein Kuna. Ein Euro entspricht ca. 7,55 Kuna. In Hotels/Geschäften ist teilweise auch Bezahlung in EUR oder US-$ möglich; daher auch kleine Scheine mitführen. Es werden internationale Kreditkarten in vielen größeren Geschäften in den Städten akzeptiert. Euroschecks können in Wechselstuben in Kuna umgetauscht werden. Höchstbetrag 1500 Kuna pro Scheck. Teilweise werden diese auch im Handle akzeptiert.

reisen im land

Grundsätzlich bestehen keine Bedenken bei Reisen nach Kroatien. Zu erhöhter Vorsicht wird angesichts der aktuellen Lage im Kosovo bei Reisen in das Grenzgebiet zur Bundesrepublik Jugoslawien und zur Republik Srpska (Teilrepublik von Bosnien-Herzegowina) geraten. Keine Bedenken gibt es bei Reisen nach Kroatien, besonders nach Istrien, Zagreb und zu den Ferienorten an der dalmatinischen Küste oder den Adriainseln.
Die deutschen Botschaft in Zagreb gibt vor Reiseantritt Informationen über die aktuelle Sicherheitslage am Zielort und auf dem Reiseweg, der von der üblichen Transitstrecke abweicht. (Tel.00385 1/615 81 05).

diplomatische vertretung

Botschaft der Republik Kroatien
Rolandstraße 45
53179 Bonn
Fax: 0228-33 28 64
Tel: 0228-95 34 20