Home Last Minute & More Pauschalreisen Flüge Mix und Spar Reisespecials Eigene Anreise Mietwagen Reiseinfos Service  
Infos zur Tiefpreisgarantie!

Lastminute Menorca Reisen

Geben Sie hier die Suchkriterien für Ihre Reiseplanung ein:

Abflughafen:
Reisedauer: 

Reisende: 

1. Kind: 

2. Kind: 

3. Kind: 

 
 
Urlaubszeitraum
Hinflug ab:
Rückflug bis:
Verpflegung:
Zimmertyp:
Hotelkategorie:
 


Reisen Menorca

 
Ganz im Osten und Norden der Balearen befindet sich Menorca. Eine Insel mit der Grösse von nur 700 km2 und von Kap La Mola bis zur Landzunge Bajoli ist die Insel etwa 50 km lang und in Nord – Süd - Richtung 16 km breit. Die Balearen sind eine spanische autonome Region. Die Insel Menorca teilt sich in zwei Regionen. Nördlich sind die Berge zu Hause (Tramontana) und im Süden das Hügelland (Migjorn). Der Berg Monte Toro mit einer Höhe von 358 m befindet sich genau in der Mitte und gewährt einen Ausblick auf die Insel.
Menorca Reisen
Zum ersten Mal war die Insel vor 6.000 Jahren v. Chr. besiedelt. In der Altsteinzeit kamen die neolithischen Siedler wahrscheinlich mit Booten von der französischen Mittelmeerküste auf die Balearen. Die ersten Ackerbauer wohnten im 3. Jahrhundert v. Chr. auf der Insel. Seither haben viele Völker die Insel besiedelt: Phönizier, Griechen, Karthager, Römer, Mauren, Spanier, Briten und Franzosen.

Es werden viele Naturfunde auf der Insel angeboten. Es sind vor allem die verschiedenen Höhlen oder die Funde aus Es Mussol, wo man unter anderem in einer kleinen Kammer im Höhleninneren verschiedene Holzschnitzereien, insbesondere zwei Köpfe mit deutlich menschlichen Zügen, bewundern kann. Ebenso die Taulas, riesige Steintische, die Talayots der Talayot - Kultur, die Hypostyloi und die Navetas, eine Hülle von herrlichen megalithischen Monumenten sind vorhanden.

Wenn man aber einfach Entspannung und Erholung sucht, dann ist man auf der Insel an der richtigen Stelle. Die vielen kilometerlangen Strände und Buchten verzaubern den Besucher. Während es im Norden eher windig ist, ist es im Süden trocken und warm. Die Strände unterscheiden sich auch, denn im Norden trifft man auf die dunklen und grobkörnigen Strände und im Süden auf die hellen und feinsandigen Strände. Deswegen ist der Norden eher was für den Surfer und der Süden für den Sonnenanbeter. Wobei man im Süden nicht auf gute Sport-, Wassersport-, Einkaufs-, und Unterhaltungsmöglichkeiten verzichten muss, denn diese werden in Hülle und Fülle angeboten.




Weitere Reiseziele:
Kuba Reisen , La Palma Reisen , Lanzarote Reisen , Luxor Reisen , Billigflüge Istanbul , Billigflüge Italien , Billigflüge Izmir , Billigflüge JamaicaBilligreisen La Palma , Billigreisen Lanzarote , Billigreisen Malaga , Billigreisen Malediven , Last Minute Kreta , Last Minute Kroatien , Last Minute Kuba , Last Minute La Palma

 


Sicher buchen im Internet!
Wir gewähren unseren
Kunden eine kosten-
lose Geld-zurück-
Garantie
 
 
Brauchen Sie Hilfe, bei der
Online-Buchung oder
möchten Sie telefonisch
buchen?

01805-298 298
(0,14 €/min)


Montag bis Freiag:
09:00 - 21:00 Uhr

Sa., So. & Feiertage:
10:00 - 20.00 Uhr